Auszug aus dem Liegenschaftskataster für einen Bauantrag

Kartenausschnitt: Auszug aus dem Liegenschaftenkataster

Für einen Bauantrag wird in der Regel ein grafischer Auszug des Baugrundstücks (im Maßstab 1:500) mit Mehrfertigungen benötigt. Dies gilt auch für das Kenntnisgabeverfahren.

Zusätzlich können bei Bedarf schriftliche Angaben über das Baugrundstück, die Eigentümer der Nachbargrundstücke mit Adressen, Baulasten und über die Festlegung von Schutzgebieten abgegeben werden.

Kosten / Leistung

Ermittlung nach dem Landesgebührengesetz und der Verwaltungsgebührenordnung der Stadt Baden-Baden.