EurAka - Europäische Medien- und Eventakademie

Beleuchtetes Gebäude der Akademiebühne in der NachtBild vergrößern
(c)Medien- und Event-Akademie Baden-Baden

Die Event-Akademie der EurAka Baden-Baden ist seit 15 Jahren eine der führenden Anbieter für Aus- und Weiterbildungen in der Veranstaltungsbranche. Seit 2012 kann man auf dem Campus der EurAka auch studieren. Kooperationspartner ist hier die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) am Studienort Baden-Baden

Zweijährige Berufsausbildung: Fachkraft für Eventmanagement

Weiterbildungen im Bereich Eventmanagement

  • geprüfter Veranstaltungsfachwirt (IHK)
  • Event- und Incentivemanagement (IHK)
  • Event-, Messe- und Kongressmanagement
  • Grundlagen Eventmanagement
  • Grundlagen Veranstaltungs- und Produktionstechnik
  • Grundlagen Veranstaltungssicherheit und –recht
  • Wedding Planner (IHK)
  • Qualifizierungslehrgang für Abteilungsleiter /Abteilungsvorstände und Teamleiter

Weiterbildungen: Veranstaltungstechnik und –sicherheit

  • Laserschutzbeauftragter
  • Fachplaner Besuchersicherheit
  • das Sicherheitskonzept
  • Zusatzmodul zur Externenprüfung Mathe und Physik
  • Vorbereitung zur Externenprüfung Fachkraft für Veranstaltungstechnik
  • sachkundige für Schallpegelmessung
  • Grundlagen Rigging
  • Sachkunde für Veranstaltungs-Rigging  SQ Q2 „Level1“
  • Fachtagung: Sicherheit für maschinentechnische Einrichtungen
  • Bühnen-, Event- und Pyrotechnik (Grundlagen- und Wiederholungslehrgang)