EU-Führerschein

Muster eines Eu-FührerscheinsBild vergrößern
(c)Bundesdruckerei-GmbH

Sonderregelung

Folgende Fahrzeuge dürfen nur bis zur Vollendung des 50. Lebensjahres gefahren werden:

  • Fahrzeuge der Klasse 3 mit mehr als 12 000 kg zulässiger Gesamtmasse (einschließlich eines Anhängers)
  • Fahrzeuge der Klasse 2

Die entsprechende Klasse wird verlängert, wenn Sie ein positives Zeugnis eines Allgemeinmediziners und ein Zeugnis eines Augenarztes vorlegen.

Hinweis

Bisherige Führerscheine können gegen eine Gebühr in die neuen Kartenführerscheine umgetauscht werden. Es besteht keine Umtauschpflicht, die bisherigen Führerscheine bleiben gültig.

Unterlagen

  • Der bisherige Führerschein
  • 1 biometrisches Passbild
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Karteikartenabschrift der ausstellenden Führerscheinbehörde, wenn der alte Führerschein nicht von der Stadt Baden-Baden ausgestellt wurde
  • Evtl. Zeugnis des Hausarztes (siehe: Sonderregelung)
  • Evtl. Gutachten des Augenarztes (siehe: Sonderregelung)

Kosten / Leistung

24 EUR Bearbeitungsgebühr
42,60 EUR für Verlängerung ab 50. Lebensjahr