Oldtimerkennzeichen - Kennzeichen für historische Fahrzeuge

Beispielkennzeichen: BAD - B12 H

Als "historisch" gelten Fahrzeuge, die vor 30 Jahren oder eher erstmals zum Verkehr zugelassen wurden (es kommt auf den Tag der ersten Zulassung an!).

Die Fahrzeuge werden vornehmlich zur Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes eingesetzt.
Sie sind eigentlich nicht für den Alltagsverkehr gedacht, es gibt allerdings keine Einschränkungen der Verwendung im Straßenverkehr wie beim roten Oldtimer-Kennzeichen.

Im Kennzeichen führen historische Fahrzeuge an der letzten Stelle ein "H" ("H-Kennzeichen").

Den Antrag auf Zulassung als Oldtimer müssen Sie bei der Zulassungsbehörde stellen. Sie können auch einen Vertreter mit Ihrer schriftlichen Vollmacht beauftragen, den Antrag zu stellen.

Hinweis

Ein Wunschkennzeichen können Sie schon vor der Zulassung beantragen, entweder persönlich, schriftlich oder telefonisch bei der Zulassungsbehörde oder über das Internet.
Dabei ist zu beachten, dass nur maximal 8 Zeichen einschließlich des Zeichens "H" auf ein Kennzeichen aufgebracht werden dürfen.

Wunschkennzeichen reservieren

Voraussetzung

  • das Fahrzeug wurde vor mindestens 30 Jahre erstmals zugelassen
  • Begutachtung von einem amtlich anerkannten Sachverständigen der Technischen Prüfstelle für den Kraftfahrzeugverkehr
  • guter originaler Erhaltungszustand des Fahrzeugs

Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Einzugsermächtigung Kfz-Steuer (SEPA-Mandat)
  • Vollmacht, falls Sie nicht selbst vorbeikommen
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) oder Abmeldebescheinigung (bei Stilllegung bis 30.09.2005)
  • bisherige Kennzeichen
  • Gutachten für die Einstufung eines Fahrzeugs als Oldtimer (§ 23 StVZO)
  • elektronische Versicherungsbestätigung (eVB)

Kosten / Leistung

27,50 bis 29,60 EUR für die Zulassung
10,20 EUR für ein Wunschkennzeichen
12,80 EUR bei Vorreservierung eines Wunschkennzeichens
0,30 EUR je Klebesiegel
8,70 EUR Umtausch Fahrzeugbrief in Zulassungsbescheinigung Teil II
ja nach Anbieter Gebühren für die Kennzeichenschilder

Hinweis

Fahrzeuge mit Kennzeichen für historische Fahrzeuge sind steuerbegünstigt und unterliegen einer pauschalen Kraftfahrzeugsteuer von 46,02 EUR für Krafträder oder 191,73 EUR für alle übrigen Fahrzeuge.