Aktuell

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

28.11.2014

Adventskaffee der Talentetauschbörse

Baden-Baden. Zu einem Adventskaffee mit Kennenlern-Aktionen lädt die Talentetauschbörse am Samstag, 29. November, von 14 bis 17 Uhr ins Scherer Kinder- und Familienzentrum (Breisgaustraße 23) ein.

Zwei gezeichnete Männchen die einander vorlesen
Artikel vorlesen lassen
mehr

28.11.2014

Elterninfo zur Gemeinschaftsschule

Baden-Baden. Bürgermeister Michael Geggus und Schulamtsdirektorin Anja Bauer vom Staatlichen Schulamt Rastatt laden interessierte Eltern zu einem Informationsabend zur Gemeinschaftsschule ein. Der Termin ist am Mittwoch, 3. Dezember, ab 18.30 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Saal, Ludwig-Wilhelm-Straße 7a.

Smiley aus Kreide auf einer Schreibtafel

www.pixelio.de

Artikel vorlesen lassen
mehr

28.11.2014

Zweite Führung durch Sonderausstellung über Battertmassiv

Baden-Baden. Seit 1. November zeigt das Stadtmuseum im Alleehaus die Sonderausstellung „Der Battert. Hommage an ein Felsmassiv im Schwarzwald“. Am Dienstag, 9. Dezember, führt die Kuratorin der Ausstellung, Dagmar Rumpf, durch die Sonderausstellung.

Das Bild ist vertikal in zwei Hälften unterteilt. Auf Beiden Hälften ist ein Kletterer zwischen zwei Felsen zu sehen. Hinter ihm sitzt ein Kletterführer der die Schnur die an dem Kletterer befestigt ist hält und ihn absichert. Das linke Bild ist in schwarz-weiß und aus dem Jahr 1930 in selber Position ist das rechte Bild in Farbe aus dem Jahr 2014.
Artikel vorlesen lassen
mehr

28.11.2014

Grünes Licht für die Verlegung der B 3 bei Sinzheim

Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat jetzt den Planfeststellungsbeschluss für das letzte Teilstück der B 3neu bei Sinzheim erlassen. Eine Ausfertigung des Beschlusses und des festgestellten Planes liegen in der Zeit vom 08.12.2014 bis einschließlich 22.12.2014 in den Rathäusern der Stadt Baden-Baden und der Gemeinde Sinzheim zur Einsicht aus.

Bebauungsplan auf dem ein Geodreieck und ein Zirkel liegt

(c) Q.pictures / Pixelio

Artikel vorlesen lassen
mehr

28.11.2014

Aquae 2014 in den Buchhandlungen

Baden-Baden. Joachim O. Engert und Hans Harald Steinmetz übergaben Oberbürgermeisterin Margret Mergen das erste Exemplar des vom Arbeitskreis für Stadtgeschichte herausgegebenen Buches „Aquae 2014“. Die Beiträge zur Geschichte der Stadt und des Kurortes Baden-Baden liegen inzwischen in 47 Ausgaben vor.

Der 1. Vorsitzende des Arbeitskreises für Stadtgeschichte, Joachim O. Engert (links), Oberbürgermeisterin Margret Mergen und Hans Harald Steinmetz blättern im neuen Buch „Aquae 2014“.
Artikel vorlesen lassen
mehr

28.11.2014

OB beim Landgericht

Baden-Baden. Um in Baden-Baden ansässige Behörden und Einrichtungen näher kennenzulernen, stattete OB Margret Mergen auch dem Landgericht Baden-Baden einen ersten Besuch ab.

Landgerichts-Präsident Hans-Joachim Doderer begrüßte OB Margret Mergen im Beisein von Verwaltungsleiter Harald Ihle im Landgericht Baden-Baden.
Artikel vorlesen lassen
mehr

27.11.2014

Zweite Bürgerinformation zur PFC-Problematik

Baden-Baden. Der Landkreis Rastatt und die Stadt Baden-Baden luden zur zweiten öffentlichen Bürgerinformation zur PFC-Problematik am Mittwoch, 26. November. Dabei präsentierten die Beteiligten die zusätzlich gewonnenen Erkenntnisse und weiter vorgesehene Arbeitsschritte.

Ein Acker im Winter
Artikel vorlesen lassen
mehr

27.11.2014

Lesung im Lesecafé: Neuer Baldreit-Stipendiat stellt sich vor

Baden-Baden. Am Donnerstag, 4. Dezember, um 19 Uhr hält Matthias Senkel im Lesecafé der Stadtbibliothek seine Antrittslesung, um sich und seine Arbeit vorzustellen.

Portrait von Matthias Senkel

(c)Margret-Hoppe

Artikel vorlesen lassen
mehr

27.11.2014

Bürgerinformation - Asyl-Wohneinheit in Schussbachstraße

Baden-Baden. In der Schussbachstraße 18 plant die Stadtverwaltung vorübergehend 60 Flüchtlinge in einer zweigeschossigen Container-Wohneinheit unterzubringen. Zu einer Bürgerinformation am Freitag, 5. Dezember, lädt Bürgermeister Michael Geggus die Anwohner und Nachbarn der Schussbachstraße ein.

Auf Würfeln steht das Wort "Info"

(c)Mathias Richter / fotolia.com

Artikel vorlesen lassen
mehr

27.11.2014

Stolperstein für Carl Flesch

Baden-Baden. Der Kölner Künstler Gunter Demnig kam zum sechsten Mal nach Baden-Baden, um weitere Stolpersteine zu verlegen. Insgesamt sind auf den Gehwegen der Stadt 131 Stolpersteine zur Mahnung fest verlegt.

Gunter Demnig beim Verlegen des Stolpersteins für Carl Flesch in der Kaiser-Wilhelm-Straße Straße mit Schülern des Gymnasiums Hohenbaden. Rechts OB Margret Mergen.
Artikel vorlesen lassen
mehr

27.11.2014

OB besucht Ortsverwaltung Ebersteinburg

Baden-Baden. Bereits am frühen Morgen machte sich Oberbürgermeisterin Margret Mergen auf den Weg, um Ortsvorsteher Josef Benz und Verena Lang in der Ortsverwaltung Ebersteinburg zu treffen.

Ortsvorsteher Josef Benz, neben ihm OB Mergen. In der Mitte Verena Lang bei ihrer Tätigkeit.
Artikel vorlesen lassen
mehr

26.11.2014

17 neue „Stolpersteine“ werden verlegt

Baden-Baden. Der Künstler Gunter Demnig aus Köln kommt bereits zum sechsten Mal zu einer Verlegung von „Stolpersteinen“ nach Baden-Baden.

Der Künstler Gunter Demnig aus Köln hält zwei goldene Stolpersteine in der Hand.
Artikel vorlesen lassen
mehr

21.11.2014

OB freut sich über Dahlienkalender 2015

Baden-Baden. Die Vorsitzende des Vereins der Freunde des Dahliengartens, Edelgard Späth, übergab den inzwischen siebten Baden-Baden Dahlienkalender zusammen mit der 2. Vorsitzenden Hannelore Falk und dem Schatzmeister Hans-Michael Fahlke an Oberbürgermeisterin Margret Mergen.

Oberbürgermeisterin Margret Mergen (3. von rechts) freut sich über den neuen Dahlienkalender, den ihr (von links nach rechts) Hannelore Falk, Markus Brunsing, Edelgard Späth, Hans-Michael Fahlke und Nathalie Dautel im Rathaus überreichten.
Artikel vorlesen lassen
mehr

21.11.2014

Vincenti-Schule: OB liest „Von Kindern, Katzen und Keksen“

Baden-Baden. Am bundesweiten Vorlesetag besuchte Oberbürgermeisterin Margret Mergen die Klasse 3 a der Vincenti-Grundschule.

Ein sitzkreis aus vielen Kindern. OB Mergen liest den Kindern aus dem Buch „Von Kindern, Katzen und Keksen“ die Geschichte „Die Prinzessin, die ihren Bruder suchen ging“ vor.
Artikel vorlesen lassen
mehr

21.11.2014

Thermografie hilft Heizkosten senken!

Baden-Baden. Nach der großen Resonanz in den letzten Jahren bieten die Stadtwerke wieder über den bevorstehenden Winter Kunden die Thermografie-Untersuchung des Hauses an.

Euromünzen, Sparschwein und Taschenrechner und Schriftzug 'Sparen'

(c)Thorben Wengert/PIXELIO

Artikel vorlesen lassen
mehr

21.11.2014

Wilde Bühne - Suchtprävention mal anders

Baden-Baden. Vor 500 Schülern der siebten bis zehnten Klassenstufe spielte das Forumtheater „Wilde Bühne“ aus Stuttgart im Lichtentaler Löwensaal gegen Sucht und Ausgrenzung.

Theaterpädagoge Rüdiger Erk und sein engagiertes Schauspielerteam auf der Bühne

(c) Braitinger

Artikel vorlesen lassen
mehr

20.11.2014

OB besucht Lebenshilfe in der Cité

Baden-Baden. „Sehr beeindruckt“ zeigte sich Oberbürgermeisterin Margret Mergen bei einem Besuch vom vielfältigen Angebot der Lebenshilfe der Region Baden-Baden-Bühl-Achern e.V..

OB Margret Mergen (3. v. re.), Harald Unser (5. v. re.) und Christian Lemcke (re.) gemeinsam mit Besuchern der KULE sowie Sozialdezernent Michael Geggus und Frank Fürle (Fachbereichsleiter Bildung und Soziales).
Artikel vorlesen lassen
mehr

19.11.2014

Stadt informiert über Wohnraum für Asylsuchende

Baden-Baden. In der nächsten Zeit nimmt Baden-Baden eine größere Zahl von Asylbewerber auf. Gemessen an der Einwohnerzahl hat die Stadt Baden-Baden genau 0,51 Prozent der dem Land Baden-Württemberg zugewiesenen Asylbewerber aufzunehmen.

Drei Wörter über Kreuz gelegt im Spiel "Scrabble": Migration, Integration und Asyl

(c) Dieter Schütz / Pixelio

Artikel vorlesen lassen
mehr

19.11.2014

In Sachen PFC einen Schritt weiter

Baden-Baden. Zu einem Gespräch über die PFC-Problematik in Mittelbaden fuhren Oberbürgermeisterin Margret Mergen und Landrat Jürgen Bäuerle gemeinsam zum Stuttgarter Umweltministerium (UM).

PFC
Artikel vorlesen lassen
mehr

19.11.2014

Wie nehmen die Menschen den neuen Nationalpark wahr?

Baden-Baden. Fast ein Jahr ist der Nationalpark Schwarzwald alt – für Wissenschaftler ein guter Zeitpunkt, um eine erste Studie zur Wahrnehmung des ersten Nationalparks Baden-Württembergs zu starten.

Zwei Kinder, Mädchen  ud Junge, erkunden den Wald mit einem Fernglas
Artikel vorlesen lassen
mehr

19.11.2014

Kinder aufgepasst! Nikolaus kommt auf Merkur

Baden-Baden. Mit einem Geschenk erfreut Nikolaus am Samstag, 6. Dezember, um 12 Uhr, um 13.30 Uhr und um 15 Uhr Kinder auf dem Merkur. Gemeinsam mit einem Weihnachtsengel besucht der Mann mit der roten Mütze den fast 700 Meter hohen Baden-Badener Hausberg oben am Merkurturm.

Nikolaus mit Bischofsstab und Bischofsmütze

©Karl-Michael Soemer/PIXELIO

Artikel vorlesen lassen
mehr

17.11.2014

OB begrüßt Baldreitstipendiat Matthias Senkel

Baden-Baden. Herzlich willkommen hieß Oberbürgermeisterin Margret Mergen den Schriftsteller und Lyriker Matthias Senkel. Der gebürtige Thüringer ist bis Ende April nächsten Jahres Baldreit-Stipendiat.

Matthias Senkel neuer Baldreitstipendiat 2014-15 neben ihm OB Mergen.
Artikel vorlesen lassen
mehr

17.11.2014

Päda-Schüler zu Gast in Sotschi

Baden-Baden. Zu einem Gegenbesuch machten sich 13 Schüler des Pädagogiums in die russische Partnerstadt Baden-Badens, Sotschi, auf. Bereits im April besuchten zehn Schüler der „Allgemeinbildenden Schule Nr. 24“ aus der Stadt am Schwarzen Meer Baden-Baden.

Päda-Schüler im Olympischen Museum in Sotschi.
Artikel vorlesen lassen
mehr

17.11.2014

OB Mergen spricht mit „Rundem Tisch Asyl“

Baden-Baden. Zuversichtlich, dass es in Baden-Baden auch künftig gelingt, der wachsenden Zahl von Asylbewerbern gerecht zu werden, zeigte sich Oberbürgermeisterin Margret Mergen am vergangenen Donnerstag bei der Sitzung des Runden Tisches Asyl in Oos.

Sitzung des Runden Tisches Asyl mit OB Mergen.
Artikel vorlesen lassen
mehr

17.11.2014

Margret Mergen trifft sich mit Polizeichefs

Baden-Baden. Zu einem Informationsaustausch trafen sich der Leiter der Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden, Peter Westermann, und der Leiter des Polizeireviers Baden-Baden, Michael Birk, mit Oberbürgermeisterin Margret Mergen im Rathaus.

Von links: Bürgermeister Geggus, Leiter des Polizeireviers Baden-Baden, Michael Birk, OB Mergen und Leiter der Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden, Peter Westermann.
Artikel vorlesen lassen
mehr

28.10.2014

Ihre Meinung ist gefragt: Leserumfrage der Stadtbibliothek

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir würden uns freuen, wenn Sie an unserer Umfrage teilnehmen. Sie umfasst lediglich 3 Fragen, die schnell beantwortet werden können.

Wir möchten gerne wissen, wie zufrieden Sie mit unserer Bibliothek sind. Ihre Antworten werden uns helfen, unsere Angebote nach Ihren Wünschen weiter zu entwickeln.

Im Voraus vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Ihr Team der Stadtbibliothek Baden-Baden

Zur Umfrage: https://de.surveymonkey.com/s/stadtbibliothek-baden-baden

 

Zwei Würfel: Ein Grüner mit Fragezeichen und ein roter mit Ausrufezeichen.

©Tony Hegewald/pixelio.de