e-Bürgerdienste

Logo des Einheitlichen Ansprechpartners: Grafik mit einem Männchen und Sternen; daneben der Schriftzug: Einheitlicher Ansprechpartner

Mit Inkrafttreten der EU-Dienstleistungsrichtlinie am 28.12.2009 können Bürger in Europa mit öffentlichen Stellen (Behörden, Verwaltungen) elektronisch kommunizieren.

Ein so genannter Einheitlicher Ansprechpartner nimmt den Bürger bzw. Kunden an die Hand, wenn dieser - zum Beispiel bei der Stadt Baden-Baden - eine Dienstleistung in Anspruch nehmen möchte.

 

Der Einheitliche Ansprechpartner unterstützt den Bürger bzw. Kunden als eine Art „Verfahrenslotse" bei der Abwicklung der Formalitäten, die bei Dienstleistungen anfallen; er stellt die erforderlichen Informationen zur Verfügung und leitet die erforderlichen Daten an die zuständigen Stellen weiter.

Baden-Baden bietet außerdem über die Zentrale virtuelle Poststelle die Möglichkeit zur sicheren und rechtsverbindlichen elektronischen Kommunikation mit der Stadtverwaltung.
 

Elektronische Formulare im PDF-Format

....können Sie direkt an Ihrem Bildschirm ausfüllen, ausdrucken und abspeichern. Entsprechende Buttons finden Sie am Ende eines Formulars. Mit der Option „Daten importieren“ können bereits gespeicherte Daten wieder in das Formular eingefügt werden. Das ist nützlich, wenn Sie während des Ausfüllens unterbrechen müssen.

Um die PDF-Dateien lesen und bearbeiten zu können, brauchen Sie das kostenlose Programm Acrobat Reader. Falls Sie es noch nicht installiert haben, können Sie es hier herunterladen.

Aus rechtlichen Gründen müssen die meisten Formulare derzeit noch handschriftlich unterschrieben werden. Bei manchen Anträgen ist es notwendig, dass Sie persönlich beim zuständigen Amt vorbeikommen. Ansonsten können Sie die unterschriebenen Formulare auf dem Postweg oder per Fax versenden.
 

Online-Dienste

....sind elektronische Anwendungen, die Sie über Ihren Internet-Browser aufrufen, direkt am PC ausfüllen und sofort online versenden können (z.B Wahlscheinantrag, KFZ-Wunschkennzeichen).
 

Systemvoraussetzungen

Die Datenübermittlung bei der Nutzung der Online-Dienste ist zu Ihrer Sicherheit verschlüsselt. Dafür benötigen Sie einen Browser, der eine SSL-Verschlüsselung unterstützt, z.B.:

Internet Explorer ab Version 5.0
Netscape Communicator ab Version 6.0
Opera ab Version 6.0

Artikel vorlesen lassen
Seite weiterempfehlen Seite weiterempfehlen  Seite drucken Seite drucken