Shopping

Ein perfekter Tag

Der Gipfel der Exklusivität ist das einzigartige Erlebnis. Das Gefühl, mehr gefunden zu haben, als man eigentlich suchte. Baden-Badens feine Shopping-Adressen bieten Raffiniertes, Gewagtes, Unkonventionelles und so manches Sehnsuchtsstück

Einkaufen in Baden-Baden

Die ganze Welt an einem Ort

Das kosmopolitische Ambiente Baden-Badens fasziniert und kreiert sinnliche Momente des Wohlfühlens. Bei einem Schlemmer-Frühstück in einem der vielen stimmungsvollen Cafés beispielsweise. Gibt es eine genussvollere Art den Tag zu beginnen? 

Die Ouvertüre für einen perfekten Tag. Denn nun warten Baden-Badens Einkaufswelten – und Deutschlands kleinste Weltstadt weiss auch hier außergewöhnliche Akzente zu setzen!

Wer durch die belebte Fußgängerzone schlendert, auf Baden-Badens "Fashion-Boulevard Sophienstraße" sowie in der Lichtentaler Straße flaniert, in den kleinen Lädchen der Kurhaus-Kolonnaden stöbert oder aber im Bäderviertel und in der Altstadt nach Außergewöhnlichem fahndet, der wird überrascht sein von der unglaublichen Qualitätsdichte, die hier auf engstem Raum in zahllosen Boutiquen, Fachgeschäften und Einkaufsarkaden ebenso exzessiv wie verschwenderisch präsentiert wird.

Shopping Baden-Baden
Shopping Baden-Baden

Internationale Designer-Labels, kostbare Juwelen, trendige Accessoires, erlesene Antiquitäten, hippe Galerien, edle Weine und süße Versuchungen in unseren Traditions-Cafés und Chocolaterien – wer das Unverwechselbare sucht, Stil, Charme und Qualität nicht missen möchte, der wird es genießen zusammen mit Gästen aus aller Welt durch einen regelrechten Sinnlichkeitsparcours zu streifen...

Ob edle Seidentücher und Gürtel von Hermès, angesagte High-Heels von Jimmy Choo, stylische Bags von Prada und Gucci, feinstes Cashmere, Maßkonfektion für Herren von Scabal, Ermenegildo Zegna bis Brioni, luxuriöse Fashion von Dolce & Gabbana, Bottega Veneta oder Roberto Cavalli, wertvolle Uhren aller großer Luxusmarken von Cartier bis Chopard, legendäres Kunsthandwerk aus der Porzellanmanufaktur Meissen, Weinraritäten und Anlageobjekte wie ein Chateau Pétrus oder feinste Maßschuhe in echter Handarbeit  – die weltbekannte Kur-, Kultur-, Medien- und Einkaufsstadt Baden-Baden kultiviert das Shoppen, verleiht ihm eine geradezu leichte Note und lässt geheime Wünsche wahr werden.

Shopping Baden-Baden

Sehen und gesehen werden lautet zwischendurch das so herrlich unkomplizierte Credo. In zahllosen Straßencafés und auf den vielen kleinen Plätzen, die an italienische Piazzas erinnern, relaxt man zwischendurch im mediterranen Ambiente vom Zitronenbäumchen, Palmen und Bananenstauden bei einem Latte Macchiato oder einem leichten Sommersalat und zelebriert die nächste Stufe eines perfekten Shopping-Erlebnisses.

Die süßesten Fallen für "Chocaholics" heissen übrigens "Confiserie Rumpelmayer" und "Café König". Köstliche Pralinen und Kleingebäck, darunter die legendären "Baden-Badener Kurgartenkastanien" verüben denn auch in den Kurhaus-Kolonnaden unverblümt einen Anschlag auf die schlanke Linie der Vorbeiflanierenden, während ein Shopping-Bummel ohne ein Stückchen Kuchen im besten Café von Baden-Württemberg, dem traditionsreichen Baden-Badener Kaffeehaus "Café König" in der Lichtentaler Straße kaum denkbar erscheint. Verlockung und Verführung – in der Genuss-Stadt Baden-Baden bilden sie ein starkes Duo.

Shopping in Baden-Baden – relaxt, facettenreich und unverwechselbar...


Info