Rebland & Umland

Das Rebland – Willkommen im "Weingenuss-Dreieck" auf der Sonnenseite Baden-Badens

Weinreben soweit das Auge reicht, eine trutzige Burg sowie ein herrschaftliches Schloss inmitten einer sanft-hügeligen Landschaft, traumhaft schöne An- und Aussichten und jede Menge Freuden aus Küche und Keller. Willkommen im Rebland, Baden-Badens sonnenverwöhnter Aussichtsterrasse mit dem ganz speziellen Genussfaktor!

Rebland-Baden-Baden

Rebland – schon der Name weckt intensive Urlaubsgefühle. Endlose Rebenhänge, dazwischen malerische Dörfchen mit urig-gemütlichen Einkehrmöglichkeiten, dazu ein Gläschen Badischer Wein zu einer deftigen Winzervesper – purer Genuss im Grünen und all dies nur fünf Autominuten von der pulsierenden Kur-, Bäder- und Einkaufsstadt Baden-Baden entfernt.

Im geradezu magischen "Genuss-Dreieck" der drei Weindörfer Varnhalt, Steinbach mit Umweg und dem staatlich anerkannten Erholungsort Neuweier, die zusammen das Baden-Badener Rebland bilden, dürfen Sie ausgiebig schwelgen, schlemmen und genießen, gehört man doch mit einer bebauten Rebfläche von 325 Hektar zu den drei größten in sich geschlossenen Weinanbau- und Weingenuss-Gebieten Deutschlands. Auf 80 Prozent dieser Fläche wird übrigens Riesling angebaut, auch "Klingelberger" genannt. Er ist der König der Weißweine.

Ob anspruchsvoller Gourmet oder Viertele schlotzender Genießer – überall in den zahlreichen traditionellen Gasthäusern, gemütlichen Wirtsstuben und Top-Restaurants des Reblandes werden edle Tropfen aus heimischem Anbau kredenzt und köstlichste Gastlichkeit auf leckerste Art und Weise geboten.
Ein vollmundiges Erlebnis sind auch die kulinarischen Weinproben in den urigen Kellern der berühmten Weingüter des Reblandes.

Wer möchte, darf diesen Genuss auch gerne mit nach Hause nehmen: Riesling, Spät- Weiß- und Grauburgunder, Winzersekte und Obstbrände gibt´s direkt beim Winzer. Und wer etwas ganz Spezielles sucht, dem empfehlen wir eine Stippvisite in der Baden-Badener Winzergenossenschaft in Neuweier, bekannt für einen der  größten Raritätenkeller Badens.

Wussten Sie...

... dass man im Rebland den Wein in Bocksbeutel abfüllt? Und dies, weil die drei Winzerorte Varnhalt, Steinbach und Neuweier die einzigen Weinanbaugemeinden außerhalb Frankens sind, die das Recht dazu haben? Bekommen haben sie es übrigens von einem Würzburger Bischof im 18. Jahrhundert.

... dass das Weinbaugebiet Baden, mit 15.600 ha Rebflächen immerhin das drittgrößte Weinbaugebiet Deutschlands, als einziges in Deutschland zur Weinbauzone B der EU gehört? Damit dürfen sich badische Weine in Sachen Qualität mit vergleichbaren Top-Regionen wie dem Elsass, der Champagne und dem Loire-Tal messen...

Rebland-Baden-Baden
Rebland-Baden-Baden
Rebland-Baden-Baden
Rebland-Baden-Baden


Info