Geroldsauer Mühle

Die Geroldsauer Mühle - Das Tor zum Schwarzwald

Die Geroldsauer Mühle ist nicht nur durch die geografische Lage das Tor zum Schwarzwald, hier können Gäste auch Schwarzwald pur erleben.

Geroldsauer Mühle Baden-Baden – Das Tor zum Schwarzwald

Die Mühle zählt zu den größten Weißtannengebäuden der Region. Die Gastronomie Geroldsauer Mühle mit den drei Stuben befindet sich im linken Flügel, der Außenbereich mit dem großen Biergarten bietet viel Platz für eine gemütliche Einkehr mit einer grandiosen Hintergrundkulisse. Hier erwarten Sie regionale Spezialitäten und badische Gastlichkeit, das Schwarzwälder Wirtshaus mit offenem Kamin und traditioneller Jagdstube bietet auch für Feierlichkeiten Platz für bis zu 150 Personen.

Geroldsauer Mühle – Blick auf den Außenbereich und Kinderspielplatz
Geroldsauer Mühle – Mühlenmarkt
Geroldsauer Mühle – Original Schwarzwälder Bäcker im Mühlenmarkt

Der rechte Gebäudeflügel bietet regionalen und saisonalen Lebensmitteln Raum. Der Mühlenmarkt bietet ein Sortiment an regionalen und biologischen Lebensmitteln. In der Bäckerei gleich nebenan können Sie bei der Herstellung des Gebäcks mit eigener Getreidemühle zusehen. Auch in der Metzgerei werden qualitativ hochwertige Erzeugnisse von ausgesuchten Naturpark-Betrieben aus dem Schwarzwald angeboten.

Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, einer der größten Naturparks Deutschlands, präsentiert sich gemeinsam mit dem Nationalpark Schwarzwald und der Stadt Baden-Baden auf der 2. Etage der Geroldsauer Mühle mit einer abwechslungsreichen Ausstellung über die Attraktionen der Umgebung. Entdecken Sie hier hautnah die vielfältige Natur- und Kulturlandschaft des Schwarzwaldes mit interessanten Motiven aus Wald, Weide und Wiese - und faszinierenden Erlebnisangeboten.



Seminarräume, Naturklassenzimmer und Fremdenzimmer runden das breit gefächerte Angebot der Geroldsauer Mühle ab.

Geroldsauer Mühle – 2 Suiten und 4 Doppelzimmer


Info