Vorbeugender Brandschutz und Einsatzvorbereitung

Bild Löschwasserseinspeisung für die Feuerwehr
Foto roter Ordner mit einem Feuerwehrplan
Foto Architektenplan

Brandschutz umfasst alle Maßnahmen, die zur Vermeidung und zur Bekämpfung von Bränden dienen.

Der Vorbeugende Brandschutz betrifft dabei alle vorbereitenden Maßnahmen, die zur Brandentstehung und der Ausbreitung von Feuer und Rauch vorbeugen und eine schnelle Brandbekämpfung ermöglichen.

Der Vorbeugende Brandschutz gliedert sich in den:

  • Baulichen Brandschutz (z.B. Rettungswege, Brandabschnitte)
  • Technischen Brandschutz (z.B. Sprinkleranlagen, Brandmeldeanlagen und Gebäudefunkanlagen)
  • Organisatorischen Brandschutz (z.B. Brandschutzhelfer, betriebliche Brandschutzordnung und Flucht- und Rettungspläne)

Die Abteilung für Vorbeugenden Brandschutz und Einsatzvorbereitung der Feuerwehr Baden-Baden gibt hierzu im baurechtlichen Genehmigungsverfahren Stellungnahmen ab, ob die geplanten Brandschutzmaßnahmen ausreichen oder zusätzliche Maßnahmen erforderlich sind.

Darüber hinaus werden in regelmäßigen Abständen Sonderbauwerke, wie zum Beispiel Kaufhäuser, Pflegeheime und Hotels gemeinsam mit Vertretern des Fachgebiet Bauordnung sowie dem Betreiber des Objekts begangen. In dieser so genannten Brandverhütungsschau (BVS) wird die Einhaltung der erforderlichen Brandschutzmaßnahmen überprüft.

In so genannten Feuerwehreinsatzplänen werden vorbereitende Maßnahmen und wichtige Informationen objekt- oder ereignisbezogen erfasst und der Feuerwehr im Einsatzfall zur Verfügung gestellt.


Haben Sie Fragen zum Vorbeugenden Brandschutz?

In unserem FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Brandschutz finden Sie viele hilfreiche Informationen. Hinweise für Fachbetriebe, Architekten und Objektbetreiber stehen im nachfolgenden Downloadbereich zur Verfügung.

Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail an .

Hinweis

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass es Aufgrund vielzähliger Anfragen zur verzögerten Bearbeitung kommen kann.

Unsere Mitarbeiter sind bemüht alle Anfragen schnellstmöglich zu bearbeiten.


Brandmeldeanlagen

Feuerwehrschließung

Download

Die Freigabe der Feuerwehrschließung für

  • Feuerwehrschlüsseldepots
  • Freischaltelemente
  • Not-Schlüssel-Rohre

erfolgt automatisch bei Bestellung über einen Online-Freigabeprozess.


Halbzylinder mit Feuerwehrschließung für

  • Feuerwehr-Bedienfeld
  • Feuerwehr-Anzeigetableau
  • Feuerwehrinformationszentrale
  • Feuerwehr-Gebäudefunk-Bedienfeld

sind über ein Online-Formular zu bestellen (das entsprechende Formular finden Sie in der rechten Spalte). Das ausgefüllte Formular ist per E-Mail an die Abteilung Vorbeugender Brandschutz zu senden.

Objektansprechpartner

Download

Objektansprechpartner

Feuerwehrlaufkarten

Download

Hinweise zur Ausführung von Feuerwehrlaufkarten erhalten Sie auf Anfrage

Feuerwehrpläne

Gebäudefunkanlagen