Vorbeugender Brandschutz

Flucht- und Rettungsplan in einem Rahmen an einer WandBild vergrößern

Auszug aus dem Lexikon der Feuerwehr Hermann Schröder:

Brandschutz, umfasst alle Maßnahmen, die zur Vermeidung (Vorbeugender Brandschutz) und zur Bekämpfung (Abwehrender Brandschutz) von Bränden dienen. Abwehrender Brandschutz beschäftigt sich mit dem Brandgeschehen, den Löschmaßnahmen nach Ausbruch eines Schadenfeuers (Brandbekämpfung) und der Löschwasserversorgung.

Vorbeugender Brandschutz (VB) alle vorbereitenden Maßnahmen, die zur Verhütung, zur schnellen Bekämpfung eines Brandes und zur Rettung von Personen bei Bränden dienen. Der VB gliedert sich in den Vorbeugenden baulichen Brandschutz (Rettungswege, Brandabschnitte), den vorbeugenden organisatorischen Brandschutz (Feuersicherheitswache, Brandsicherheitsschau) und den vorbeugenden technischen Brandschutz (Löschanlagen, Brandmeldeanlage).

Hinweis

Weitere Informationen, Richtlinien und Anträge finden Sie im Download auf der rechten Seite.