Alice Cooper schreibt in Goldenes Buch. Neben ihm Bürgermeister Roland Kaiser
In typischer Kleidung und Outfit trägt sich der US-Rockmusiker Alice Cooper in das Goldene Buch Baden-Badens ein. Rechts Bürgermeister Roland Kaiser.

Alice Cooper schreibt in Goldenes Buch

With all my blood …

Baden-Baden (13.09.2019). Der US-amerikanische Rockmusiker Alice Cooper trug sich im Festspielhaus im Beisein von Bürgermeister Roland Kaiser in das Goldene Buch der Stadt Baden-Baden ein. Der 1948 in Detroit geborene Cooper wurde von SWR3 im Rahmen des 25. New Pop Festivals mit dem begehrten „Lifetime“-Award ausgezeichnet. Laudator war der Wahl-Baden-Badener Thomas Gottschalk.

Cooper zeigte sich stolz, als ihm Roland Kaiser die Einträge der US-Präsidenten Bill Clinton und Barack Obama im Goldenen Buch zeigte. Nun stehe er mit seinen Präsidenten im selben Goldenen Buch, sagte der in schwarzem Leder gekleidete und wie gewohnt etwas düster geschminkte Musiker mit einem Augenzwinkern zu Kaiser.  

Eingetragen hat sich Cooper, der mit seiner Frau Sheryl nach Baden-Baden reiste, mit den Worten: „Germany has been our most loyal audience. With all my blood – Alice Cooper“. Übersetzt heißt das: „Deutschland war schon immer unser treuestes Publikum. Mit meinem ganzen Blut – Alice Cooper“.

Alice Cooper schreibt in Goldenes Buch
Alice Cooper spielt auf einer Harfe