Logo: Megafon mit dem Text Länge X Breite.

Dialogabend "Kulturleben in Baden-Baden" im Foyer des Festspielhauses

Baden-Baden (13.05.2022). Zu einem Dialogabend am Mittwoch, 18. Mai, 18.30 Uhr, lädt „Länge mal Breite“, die Initiative für ein vielstimmiges Kulturleben, alle Interessierten in das Foyer des Festspielhauses Baden-Baden ein. Die Veranstaltung steht unter dem Titel „Kulturleben in Baden-Baden – Identifikation und Zugehörigkeit“. Eingeladen sind alle, die sich von diesem Thema angesprochen fühlen, sei es als Einzelperson oder Vertreter einer Gruppe, im ganz persönlichen oder im beruflichen Kontext.

Einführen in das Thema wird Sophie Kara, Referentin für Diversität am Nationaltheater Mannheim. Anknüpfend an die Ausführungen der Impulsgeberin wird „Länge mal Breite“ in einen strukturierten Austausch mit allen Teilnehmenden kommen.

Weitere Informationen

Der Zutritt zur Veranstaltung erfolgt über die zur Tiefgarage hin gelegene Seitentür des Festspielhauses Baden-Baden. Vom Haupteingang des Gebäudes wird der Weg ausgeschildert. Der Zugang ist barrierefrei.

Um Voranmeldungen bis Sonntag, 15. Mai, wird gebeten an . Weitere Informationen finden sich auf www.baden-baden.de/laenge-x-breite, www.facebook.com/initiativelxb und https://instagram.com/laenge_x_breite.