Luftbild Klinikum Mittelbaden Balg

Gemeinderat stimmt für Zentralklinikum

Baden-Baden (23.02.2021). Der Gemeinderat der Stadt Baden-Baden hat gestern (22. Februar) über die zukünftige Ausrichtung des Klinikums Mittelbaden abgestimmt. Das Gremium beschloss einstimmig den Bau eines Zentralklinikums statt der bisherigen drei Standorte Balg, Bühl und Rastatt. Der Kreistag des Landkreises Rastatt stimmt heute (23. Februar) über die künftige Anzahl der Klinikstandorte ab.

Im November 2019 wurde das Unternehmen aktiva-Beratung im Gesundheitswesen GmbH mit einem Strukturgutachten beauftragt. Das Gutachten sollte die Fragen klären, ob mittel- und langfristig an den drei Standorten weiterhin Akutmedizin betrieben werden soll und ob weitere Standortreduktionen bis hin zu einer Ein-Standort-Lösung sinnvoll sind. Die Gutachter empfahlen die Ein-Standort-Lösung, da diese die bestmögliche medizinische Versorgung ermöglicht und am wirtschaftlichsten ist. Weitere Informationen zur Zukunft des Klinikums Mittelbaden gibt es unter www.zukunftkmb.de.