Gemeinderat während einer Sitzung
Foto: Roland Seiter

Mergen bringt Haushalt 2020/2021 ein

Baden-Baden (10.10.2019). Vor dem Gemeinderat brachte Oberbürgermeisterin Margret Mergen den Haushalt für die Jahre 2020/2021 ein. Der städtische Haushalt  stellt die Leitlinien und Rahmenbedingungen für die nächsten zwei Jahre dar. Angesichts der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen wird die finanzielle Situation künftig schwieriger. Vorgesehen ist über beide Jahre eine Kreditaufnahme in Höhe von 30 Millionen Euro.

Aus der Rücklage entnimmt die Stadt rund acht Millionen Euro. Über den Doppelhaushalt berät der Gemeinderat am Montag, 18. November, in öffentlicher Sitzung. Danach beschließt der Gemeinderat über den Haushalt 2020/2021 am Montag, 16. Dezember, 17 Uhr, ebenfalls in öffentlicher Sitzung.

Margret Mergens Haushaltsrede steht mit allen Details weiter unten zum Download zur Verfügung.

Download