Sccreenshot des Online-Interviews. Zu sehen sind OB Margret Mergen und Gabriele Appel von der Jerusalem Foundation.
Oberbürgermeisterin Margret Mergen und Gabriele Appel von der Jerusalem Foundation (von links).

Mergen spricht mit Jerusalem Foundation über aktuelle Herausforderungen

Baden-Baden (13.11.2020). Bei einem Online-Interview mit Gabriele Appel von der Jerusalem Foundation am 30. Oktober spricht Oberbürgermeisterin Margret Mergen über die Corona-Situation in Baden-Baden. Sie schildert unter anderem die durch die Pandemie verursachten Herausforderungen für den städtischen Tourismus, Hotel- und Gaststättengewerbe und für die kulturellen Einrichtungen in ihrer Stadt. Ihre Leidenschaft, die Themen Wirtschaft und Finanzen, kommen in dieser Zeit besonders zum Tragen, was sie an verschiedenen Beispielen im kommunalen Bereich aufzeigt.

Zur Sprache kommen zudem die ZDF-Gala "Sportler des Jahres", das Museum Frieder Burda und die Verbindung des Mäzens und Kunstsammlers Frieder Burda zu Jerusalem und Teddy Kollek, dem Gründer der Jerusalem Foundation.

Cookie-Hinweis

Um die Videos (Youtube/Vimeo) anschauen zu können müssen Sie hier die externen Medien-Cookies akzeptieren.