Peter Morlock, Andreas Hosch (Fachgebiet Park und Garten), Nathalie Somville und Volker Soethoff (FG Park und Garten) präsentieren die Plakate (von links).
Auf eine tolle Atmosphäre können sich die Besucher des diesjährigen Mondkinos freuen: Peter Morlock, Andreas Hosch (Fachgebiet Park und Garten), Nathalie Somville und Volker Soethoff (FG Park und Garten) präsentieren das vielfältige Programm (von links).

Mondkino im Rosengarten startet am Donnerstag

Baden-Baden (04.08.2022). Nach den Erfolgen in den vergangenen Jahren findet in diesem Jahr zum fünften Mal das „Mondkino im Rosengarten“ statt. Dazu wird das Moviac-Kino aus dem Kaiserhof an vier Wochenenden im August mit insgesamt 16 Abenden Kinofilme im Rosenneuheitengarten auf dem Beutig zeigen. Start ist am Donnerstag, 4. August, 21.15 Uhr.

Unterstützt werden die engagierten Kinobetreiber Nathalie Somville und Peter Morlock dabei vom städtischen Fachgebiet Park und Garten. Die Rasenterrassen der Konzertarena mit ihrem Traumblick auf die Schwarzwaldlandschaft und die umgebenden, immer noch in Blüte befindlichen Rosen geben dazu einen außergewöhnlichen Rahmen. Vor der Vorstellung sind alle Open-Air-Kinobesucher noch zu einem Spaziergang durch den Rosengarten eingeladen. „Wir freuen uns sehr, dass auch in diesem Jahr die Nachfrage nach dem Mondkino wieder so hoch ist und schauen gespannt auf die bereits ausverkaufte Premiere am Donnerstag“, so Moviac-Betreiberin Nathalie Somville.

Rasen- und Stuhlplätze zu vergeben

Der Eintrittspreis beträgt 9,50 Euro für die Rasenplätze. Stuhlplätze in der oberen Loge kosten 16 Euro. Der Filmton wird auf Kopfhörer gesendet, die auf den Plätzen zu finden sind. Ein hörbarer Filmton im Garten wird aus Lärmschutzgründen nicht ausgestrahlt. Es erfolgt eine exakte Zuteilung der 224 Plätze für Decken und bestuhlte Plätze bereits bei der Online-Buchung.

Die Kinobesucher sollten Picknickdecken, Sitzkissen und gegebenenfalls warme Kleidung mitbringen, um auf den Rasenterrassen des Konzertgartens Platz nehmen zu können. Camping- und Liegestühle können nicht mitgebracht werden. Wie in den letzten Jahren werden direkt vor Ort Kino-Snacks und Getränke an die Besucher verkauft. Bei schlechtem Wetter entfällt die Vorstellung und wird auf einen neuen Termin verlegt.

Weitere Informationen

Die Vorstellung beginnt am 4. August und endet am 28. August. Anfang August startet die Veranstaltung um 21.15 Uhr, in Abhängigkeit vom Einbruch der Dunkelheit. Ende August ist der Filmstart gegen 20.45 Uhr. Der Eintritt zum Rosenneuheitengarten beträgt wie immer 1 Euro für alle Kinobesucher und alle Gartenbesucher. Aus abrechnungstechnischen Gründen mit den Filmverleihern kann der Rosengarten-Eintritt nicht in die Kinokarte eingerechnet werden.

Der Garten ist für alle Besucher an den Kinoabenden bis 21 Uhr geöffnet. Tickets für das Mondkino im Rosengarten gibt es nur im Vorverkauf im Internet, je nach Verfügbarkeit auch bis kurz vor Vorstellungsbeginn. Das Mondkino wird unterstützt von der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau, den Stadtwerken Baden-Baden und Bier Wurz.