Auftritt der Schüler/innen
Die „Musikalische Reise mit den Streichinstrumenten“ der Clara-Schumann-Musikschule kam beim Publikum bestens an!

„Musikalische Reise mit den Streichinstrumenten“ der Clara-Schumann Musikschule

Baden-Baden (02.12.2019). Ein kurzweiliges Konzert mit vielen Möglichkeiten für Streichinstrumente versprach Alice Müller-Wirth, Geigen-Lehrerin der städtischen Clara-Schumann-Musikschule, schon bei der Begrüßung. Und so kam es auch: Das Fachbereichskonzert bot dem gut vertretenen Publikum einmal mehr einen wunderbaren Einblick in die qualitätsvolle und abwechslungsreiche Arbeit der Fachlehrkräfte der Musikschule.

Vom Solobeitrag über Streichquartett bis hin zum Streicher-Ensemble zeigte der Streicherfachbereich einen bunten Blumenstrauß an musikalischen Höhepunkten. Es spielten Schüler aus den Klassen von Alice Müller-Wirth und Gabriella Hofmann, Boriana Baleff, Andrea Langenbacher, alle Violine, sowie Roman Speck, Violoncello.

Weitere Informationen

Zur Eröffnung war das neue Lehrer-Streichquartett mit Alice Müller-Wirth, Gabriella Hofmann, Borianna Baleff und Roman Speck zu hören. Danach intonierten Sophia Mücke, Emily Rosolowski und Lina Schneider Werke für Violine Solo und Violine Duo. Den Abschluss des Konzerts gestaltete das Streicher-Orchester, das sich aus allen Klassen des Fachbereichs Streichinstrumente zusammensetzt.

Die Spielfreude des kleinen Orchesters war sofort zu spüren, und die Clara-Schumann-Musikschule dokumentierte erneut ihre fachpädagogische Leistungsstärke, auch zur Freude des aufmerksamen Publikums. Nähere Information sind bei Musikschulleiter Ralf Eisler unter der Telefonnummer 07221 93-23 51 erhältlich.