Die Harfenistin Cynthia Oppermann musiziert zusammen mit ihrem Sohn, Tenor Laurin Oppermann, auf dem Blakon.

Musikalischer Gruß der Philharmonie

Die Harfenistin Cynthia Oppermann musizierte zusammen mit ihrem Sohn, Tenor Laurin Oppermann, auf dem Balkon.Bild vergrößern

Baden-Baden (22.05.2020). Einen musikalischen Gruß von der Philharmonie gab es in dieser Woche in der Fußgängerzone. Die Harfenistin Cynthia Oppermann musizierte zusammen mit ihrem Sohn, Tenor Laurin Oppermann, vom Balkon ihrer Wohnung in der Innenstadt. Die beiden hatten ein etwa 45-minütiges Programm vorbereitet, welches von Bach über Schumann bis hin zu zeitgenössischer Musik reichte. Gegen Ende des Konzertes rollten die beiden Musiker ein Transparent mit der Aufschrift „Gruß von der Philharmonie“ aus.