Eine Gruppe steht im Kreis bei dem Rundgang durch den Stadtteil.
Genügend Raum für Diskussion und Besichtigung gab es beim aktuellen Termin „OB vor Ort“ in der Cité.

"OB vor Ort" in der Cité mit neuem Konzept

Baden-Baden (16.05.2019). Im Rahmen der neu konzipierten Reihe „OB vor Ort“ besuchte Oberbürgermeisterin Margret Mergen die Cité. In den Räumlichkeiten der Gesellschaft für Stadterneuerung und Stadtentwicklung (GSE) wurde zunächst in zwei Gruppen über die Stadtentwicklung sowie die Kinder- und Jugendförderung diskutiert.

Rundgang durch den Stadtteil

Neben OB Mergen führten Steffen Miller vom städtischen Fachgebiet Kindertagesbetreuung und Jugendförderung sowie Markus Börsig und Annette Sauer von der Entwicklungsgesellschaft Cité durch die Diskussionsrunden. Der anschließende Rundgang führte die Gruppe an das VIA-Wohnprojekt sowie das Palais Paris. Christina Lipps von der VIA-Wohnprojektgruppe informierte über einige interessante Details aus dem Innenleben der Wohngemeinschaft, die in 2019 ihr 10-jähriges Jubiläum feiert.

Abschließend stellte Markus Börsig das architektonisch anspruchsvolle Palais Paris vor, das seit 2018 drei Penthouse-Wohnungen sowie sieben Büroeinheiten beherbergt. Ein Betreiber für das vorgesehene Café werde nach wie vor gesucht. Der nächste Termin „OB vor Ort“ ist am Montag, 8. Juli, in Geroldsau. Weitere Informationen werden nach den Pfingstferien über die städtischen Informationskanäle bekanntgegeben.