Seniorin und Pflegerin
© Drubig-photo - Fotolia.com

Besuche in den Pflegeeinrichtungen wieder ohne Voranmeldung möglich

Baden-Baden (30.06.2020). In allen Pflegeeinrichtungen des Klinikums Mittelbaden, der Kurzzeitpflege in Forbach und dem Hospiz Kafarnaum sind ab 1. Juli 2020 wieder Besuche ohne Voranmeldung und ohne Begrenzung der Besuchszeit möglich. Bewohner und Pflegegäste können ab diesem Zeitpunkt pro Tag zwei Besucher empfangen. Auch der Besuch von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist wieder möglich.

Weiterhin Voraussetzung für einen Besuch ist eine mehrtägige Symptomfreiheit des Besuchers, eine entsprechende Erklärung muss vor Ort unterschrieben werden.

Was ist noch zu beachten?

Besuche finden ausschließlich in den Bewohnerzimmern oder im Außenbereich statt. Der Aufenthalt in Gemeinschaftsräumen ist nicht gestattet. Innerhalb der Einrichtung ist ein Mund-Nasenschutz vorgeschrieben, um Beachtung der weiterhin geltenden Hygienemaßnahmen wird gebeten.

Die ausführlichen aktuellen Besuchsregelungen können der Webseite der einzelnen Pflegeheime entnommen werden.

Tagespflege im Erich-Burger-Heim öffnet

Auch die Tagespflege im Erich-Burger-Heim öffnet ab Juli wieder. Die Gäste werden in zwei Gruppen mit jeweils fünf Personen geteilt, wobei die eine Gruppe Montag bis Mittwoch die Tagespflege nutzt und die anderen Gruppe von Donnerstag bis Freitag. Für jede Gruppe besteht eine feste Personalzuordnung seitens des Klinikums. Sollten Angehörige nicht fahren können wird ein Fahrdienst die Gäste zuverlässig bringen und wieder abholen.

Alle Betroffenen wurden zu den Veränderungen einschließlich Hygieneregelungen zum Schutz vor Infektion mit dem Corona-Virus mündlich und schriftlich informiert. Trotz der strengen Vorgaben sind die Gäste sehr glücklich, das Angebot im Erich-Burger-Heim wieder nutzen zu können.