Pflanze wächst durch Beton

Power-Kids - Resilienzförderung für Kinder

Baden-Baden (20.09.2022). Nach der erfolgreichen Durchführung und der hohen Nachfrage bietet das Scherer Kinder- und Familienzentrum/Mehrgenerationenhaus erneut einen Kurstermin „Power-Kids“ zur Stärkung von Resilienz und Selbstbehauptung an.

Kinder stärken ihr Selbstvertrauen

Kinder und Jugendliche sind durch die Auswirkungen der Pandemie stark belastet. Sie mussten vieles entbehren, das für ihre gesunde Entwicklung wichtig ist, die Pandemie und ihre Folgen selbst verarbeiten und vielleicht auch mit Druck oder Sorgen innerhalb der Familie umgehen. „Nun ist es wichtig, die Kinder zu stärken und ihnen Kraft und Mut für die Zukunft mitzugeben.“, so Ankica Rukavina, Leiterin des Mehrgenerationenhauses.

Im Kurs üben die Kinder mit Trainerin Katharina Kist Strategien in verschiedenen Situationen ein und stärken ihr Selbstvertrauen. Kinder in der Altersgruppe von 5 bis 7 Jahre stehen vor Veränderungen oder sind gerade mittendrin. Der Schuleintritt ist eine Umbruchphase und bedarf besonderer Stärkung, insbesondere während einer Zeit, in der andere Hilfestellungen oder Maßnahmen zur Vorbereitung aufgrund der Pandemie vielleicht eingeschränkt sind.

Weitere Informationen

Der Kurs umfasst zwei Termine jeweils donnerstags, am 6. und 13. Oktober, von 16 bis 18 Uhr. Das Platzangebot ist begrenzt. Für das Mehrgenerationenhaus konnte Rukavina zusätzliche Mittel aus dem Aktionsprogramm "Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" des Bundes beantragen, so dass der Kurs kostenfrei für die Kinder und Familien angeboten werden kann.

Interessierte Eltern können ihre Kinder direkt über die Webseite des Familienzentrums www.familienzentrum-baden-baden.de anmelden.