Spendenaktion für UNICEF-Nothilfe in Afghanistan

Baden-Baden (24.11.2021). Die Stadt Baden-Baden unterstützt die UNICEF-Nothilfe in Afghanistan. Auf Initiative von Oberbürgermeisterin Margret Mergen steht deshalb an der Infothek im Bürgerbüro am Jesuitenplatz eine UNICEF Spendendose bereit.

Laut UNICEF sind in Afghanistan 18 Millionen Menschen auf humanitäre Hilfe angewiesen, darunter zehn Millionen Kinder. Nach der Machtübernahme der Taliban spitzt sich die schon zuvor schwierige Situation für Kinder immer weiter zu. UNICEF ist trotz der unsicheren Sicherheitslage weiter in Afghanistan im Einsatz und leistet Nothilfe. Mit Hilfe von Spenden können dringend benötigte Hilfsgüter zur Verfügung gestellt werden.