Ein trockener Baum an der Entenstallhütte.
Die langanhaltende Trockenheit der letzten drei Sommer machen das Fällen von zehn Bäumen an der Entenstallhütte nötig.

Trockenheit: Absterbende Bäume an der Entenstallhütte

Baden-Baden (14.09.2020). Das städtische Fachgebiet Forst und Natur stellt im jetzt dritten Sommer mit langanhaltender Trockenheit vermehrt Dürreschäden fest. Insbesondere an öffentlichen Straßen ist dies ein Problem für die Verkehrssicherung. Im Frühsommer mussten bereits an einer Buche im Bereich der Entenstallhütte schon Äste entfernt werden. Leider ist die Entwicklung der betroffenen Bäume durch zu geringe Niederschläge inzwischen so schlecht, dass der Forst in den nächsten Wochen rund zehn Bäume fällen muss.