Hand mit Kugelschreiber kreuzt Fragen auf einem Blatt Papier an

Umfrage zu grenzüberschreitender Gesundheitsversorgung

Logo interreg OberrheinBild vergrößern

Baden-Baden (11.01.2021). Im Rahmen des INTERREG-Projekts „Offre de soins PAMINA Gesundheitsversorgung“ führt der Eurodistrikt PAMINA, in Partnerschaft mit dem Beratungsunternehmen ALCIMED, eine Machbarkeitsstudie über die Entwicklung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Versorgungangebot im niedergelassenen und Krankenhaus Bereich durch.

Ziel ist es, die Machbarkeit eines grenzüberschreitenden Versorgungszentrums und eine Entwicklung der Koordination des niedergelassenen und Krankenhaus Versorgungsangebots auf dem PAMINA-Gebiet (Landkreisen Rastatt und Karlsruhe und Städte Karlsruhe und Baden-Baden) zu untersuchen, indem angepasste Szenarien vorgeschlagen werden.

Umfrage bis zum 31. Januar 2021 online

Um repräsentative Ergebnisse zu erhalten, wurde eine Umfrage über das Thema grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung für Bürger und Patienten entwickelt um deren Bedürfnisse zu ermitteln und Meinungen einzuholen.

Interressierte können Sie die Umfrage über diesen Link aufrufen: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSeuViTzFRzyF1jtpRTIBsbDXzer5hqCDFzm5q8n38KWfqNwww/viewform?usp=pp_url

Die Umfrage bleibt bis zum 31. Januar 2021 online.