Weinstraße in Neuweier ab Montag gesperrt

Baden-Baden (13.10.2021). Im Rahmen der Erschließung des Neubaugebietes „Wohnen an der Weinstraße“ wird ab Montag, 18. Oktober, die Weinstraße in Neuweier, im Bereich zwischen Schartenbergstraße und Heiligensteinstraße, für den gesamten Verkehr für zirka neun Monate voll gesperrt. Dies betrifft ebenso den Kreuzungsbereich Weinstraße/Burgunderstraße/Heiligensteinstraße.

Der Durchgang von der Weinstraße in die Burgunderstraße ist lediglich für Fußgänger vorerst noch möglich. Der überörtliche Durchgangsverkehr nach Eisental, der normalerweise hier fährt, wird über Steinbach sowie die alte B3 umgeleitet. Anlieger können über die alternativen Zufahrten zu ihren Häusern anfahren.