Mehrere Flyer liegen gefächert nebeneinander.

Zensus: Befragung in Baden-Baden erfolgreich abgeschlossen

Baden-Baden (20.01.2023). Die bundesweite Bevölkerungsbefragung „Zensus 2022“ neigt sich dem Ende zu. Die Haushaltebefragungen in Baden-Baden sind bereits abgeschlossen und verliefen reibungslos. Darüber informierte Bürgermeister Roland Kaiser gemeinsam mit der Leiterin der Zensus-Erhebungsstelle, Eunike Bottesch, in einem Pressegespräch.

Reibungsloser und professioneller Ablauf

Seit Mai 2022 waren im Stadtkreis Baden-Baden insgesamt 52 ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte zur Durchführung der Haushaltebefragungen unterwegs. Im Rahmen der Stichprobe befragten sie die Bewohner von 864 Anschriften. Die vollständig ausgefüllten Erhebungsunterlagen wurden anschließend von der Erhebungsstelle sorgfältig geprüft, erfasst und unter strengsten Datenschutzvorkehrungen an das Statistische Landesamt weitergeleitet.

Bürgermeister Kaiser lobte die Erhebungsstelle und die ehrenamtlichen Erhebungsbeauftragten für den reibungslosen und professionellen Ablauf der Befragung in Baden-Baden. Auch der Bevölkerung sprach er ein Lob für die überwiegend bereitwillige Kooperation aus. Die Erhebung sei ohne größere Zwischenfälle erfolgt. Besonders positiv hob Kaiser dabei die Bereitschaft zur Online-Teilnahme hervor.

Weitere Informationen

Die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder sahen für den Zensus 2022 eine Online-First-Strategie vor. In der Stadt Baden-Baden folgten rund 72 Prozent der 6.285 befragten Personen dieser Strategie und füllten den Fragebogen online aus. Die restlichen rund 28 Prozent kamen ihrer Auskunftspflicht entweder in Form eines Papierfragebogens oder bei einem Telefoninterview nach. In den kommenden Monaten werden die erhobenen Daten nun im Sinne der Statistik weiterverarbeitet und ausgewertet.

Für diese Auswertungen werden die Daten anonymisiert zusammengefasst, Summen gebildet und Durchschnitte berechnet. Ziel und Zweck ist es, eine verlässliche Datenbasis für weitere Planungen zu erhalten. Die Veröffentlichung der neuen Bevölkerungszahl sowie aller weiteren Ergebnisse des Zensus 2022 sind für Ende 2023 angekündigt. Weitere Informationen rund um das Thema Zensus 2022 sind online unter www.zensus2022.de zu finden.