Tierfriedhof Baden-Baden

Eingang zum Tierfriedhof: Großes Metalltor vor einer Wiese. Im Hintergrund ein kleines HausBild vergrößern

Was tun wenn das liebgewonnene Haustier stirbt? Den meisten Tierhaltern ist es im Laufe der Zeit ans Herz gewachsen. Eine tröstende Möglichkeit kann das Begräbnis auf dem Tierfriedhof sein.

Der Tierfriedhof in Baden-Baden ist direkt am Waldrand gelegen. Er ist über öffentliche Straßen erreichbar und liegt unmittelbar neben der Bußackerhütte. Betrieben wird er vom Städtischen Forstamt.

Das knapp 1 ha große Gelände ist von einem Zaun umgeben und besteht aus einer Wiese, einem älteren und einem jüngeren Waldteil. Bestattungen sind auf der Wiese oder im Wald unter Bäumen möglich. Heimtiere dürfen nur bis zur Größe eines großen Hundes erdbestattet werden. Auch Urnenbestattungen sind möglich.

Der Tierfriedhof ist in natürlichen Wald eingebettet. Als Grabschmuck ist nur eine Grabplatte aus Stein oder Holz zulässig.

Tierbestattungsunternehmen:

Nur, die beim Forstamt registrierten, Tierbestattungsunternehmen dürfen Tierbestattungen vornehmen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit den nachfolgenden Unternehmen auf:


ANUBIS
Herr Christian Richers
Neureuter Hauptstr. 86, 76149 Karlsruhe

Tel.: 0721 78 31 19 0
Mobil: 0151 196 817 75
E-Mail:

Homepage:   www.anubis-tierbestattungen.de


DIGNITAS
Frau Brigitte Pflüger
Huberhof 1, 77836 Rheinmünster

Tel.: 07227 50 43 15
Mobil: 0172 170 276 5
E-Mail:

Homepage:   www.dignitas-tierbestattung.de


Tierbestattung-Baden.de
Frau Iris Velten
An der Kiesgrube
12
, 77815 Bühl

Tel: 07223 28 18 37 1
Mobil: 0171 655 190 0
E-Mail:

Homepage: www.tierbestatter-baden.de