Badische Weinstraße

Von der Sonne verwöhnt - eine Straße voller Wein!

Badische Weinstraße

Mit ca. 15.600 ha Rebflächen und einem langjährig durchschnittlichen Mostertrag von 1,1 Mill. Hektolitern ist Baden das drittgrößte Weinbaugebiet in Deutschland. Von Baden-Baden aus schlängelt sich die berühmte über 400 Kilometer lange Badische Weinstraße durch die reizvollen Vorberge des Schwarzwaldes. Neben dem Riesling-Wein, dem König der Weißweine, dem Blauen Spätburgunder, dem Müller-Thurgau, dem Ruländer oder Grauburgunder werden hier auch anspruchsvolle Gemüsesorten, u.a. Spargel, angebaut.

Bei all dem köstlichen flüssigen Segen sollten Sie sich in keinem Fall die kulinarische Landpartie durch die urgemütlichen Gasthäuser des Reblands entgehen lassen. Über die Ortenau führt die Route schließlich über das Breisgau hinüber zum Kaiserstuhl und Tuniberg und endet erst kurz vor der Schweizer Grenze in Weil am Rhein.