Pressemeldungen

Gitarre
Für die Gitarren-Schüler wird es in diesem Schuljahr als neues Angebot ein spezielles Anfänger-Ensemble geben.

Neue Angebote an der Clara-Schumann-Musikschule

Baden-Baden (09.11.2020). Die Clara-Schumann-Musikschule hat in den letzten Monaten, wie viele andere Einrichtungen, wegen der Corona-Pandemie mit erheblichen Einschränkungen ihre Schüler unterrichten müssen. Mit der neuen Corona-Verordnung ist es möglich, fast alle Unterrichtsformen wieder anbieten zu dürfen. Aus diesem Grund hat das Team der Musikschule beschlossen, gemeinsam für Schüler aus Baden-Baden neue Angebote in den Fächerkanon aufzunehmen.

Neues Unterrichtsfach Musiktheorie

Aufgeteilt in drei Leistungsstufen, Anfänger-, Aufbau- und Fortgeschrittenen-Kurs, startete in diesem Schuljahr das neue Unterrichtsfach Musiktheorie. Innerhalb des Anfänger- und des Aufbau-Kurses lernen die Musikschüler Grundlagen der Musiktheorie. Der Fortgeschrittenen-Kurs wurde speziell als Ergänzung zum schulischen Musikunterricht als Abiturvorbereitung konzipiert.

Musiktheorie erleichtert und vertieft die musikalische Ausbildung auf einem Musikinstrument. In den Kursen werden Elemente der Harmonielehre, des Tonsatzes und der Gehörbildung Schritt für Schritt erklärt, geübt und vertieft. Gleichzeitig setzen die Instrumentalpädagogen das erlernte theoretische Wissen der Schüler in fachpraktisches Handeln um.

Neuerungen beim Ergänzungsfach Ensemble

Während der langen Corona-bedingten Pause nutzte das Team der Musikschule die Zeit, neben den digitalen Unterrichtsangeboten das Ergänzungsfach Ensemble zu überdenken. So wird in diesem Schuljahr die Arbeit in den bestehenden Ensembles wie etwa den Kinder-Chören, dem Jazz-Ensemble sowie dem Schlagzeug-Ensemble intensiviert und ausgebaut.

Für die Gitarren-Schüler wird es in diesem Schuljahr als neues Angebot ein spezielles Anfänger-Ensemble geben. Das bereits bestehende Gitarren-Ensemble wird zu einem Gitarren-Orchester ausgebaut. Für die Schüler der Fachgruppe Holzbläser wird aktuell das bestehende Klarinetten-Ensemble zu einem Holzbläser-Ensemble umgestaltet. Neben den Klarinetten musizieren bereits Fagott-Schüler, Querflöten-Schüler und Oboe-Schüler einmal wöchentlich gemeinsam.

Neue Kooperation an der Grundschule Neuweier

Angeregt durch die erfolgreiche Musikschul-Videoproduktion im “Corona-Sommer“ arbeiten die beiden Fachgruppen der Bläser und der Streicher am Aufbau eines Musikschulorchesters. Mit den Ergänzungsfächern „Musiktheorie“ und „Ensemble“ optimiert die Clara-Schumann-Musikschule ihre inhaltliche musikpädagogische Konzeption und wird somit dem Anspruch, eine musisch-kulturelle Bildungseinrichtung zu sein, mehr als gerecht.

Trotz der Corona-Auflagen ist es der städtischen Musikschule erfreulicherweise möglich, bestehende Kooperationen mit Vereinen in den Grundschulen anzubieten. In vielen Grundschulen in Baden-Baden werden Blockflötenkurse, Bläserklassen, Gitarren-Klassen und Ukulele-Klassen angeboten. Als neue Kooperation finden an der Grundschule Neuweier Gitarren-Kurse statt. In jeder Krise liegt eine Chance. Die Chance zur Veränderung und Ergänzung des Fächerkanons hat das Team der Clara-Schumann-Musikschule ergriffen.

Weitere Informationen

Nähere Information gibt es bei Clara-Schumann-Musikschule, dem Musikschulleiter Ralf Eisler, Rufnummer 07221 93-23 51.