Musikbibliothek - Musikalische Archive

CDs in Regalen der BibliothekBild vergrößern

Die Musikbibliothek Luise Le Beau, benannt nach der um 1900 in Baden-Baden lebenden Komponistin, ist seit 1982 eine eigene Abteilung der Stadtbibliothek Baden-Baden. Angefangen wurde mit einem kleinen Noten- und Bücherbestand, der wohl eher zufällig zur Stadtbibliothek gehörte. Nachlässe und Geschenke waren wichtige Hilfen beim Bestandsaufbau. 

Inzwischen stehen in der Musikbibliothek über 4000 Noten und 7000 Musik-CDs aus allen musikalischen Richtungen zum Ausleihen bereit, zudem ein großes Angebot an Büchern, Lehrwerken, CD-ROMS, Musik-DVDs und Zeitschriften.

In den Musikalischen Archiven der Stadtbibliothek werden Noten, Bücher, Tonträger, Plakate, Zeitungsausschnitte, Fotos von Komponisten aus Baden-Baden gesammelt, ausgestellt und interessierten Benutzern zur Verfügung gestellt.

Hinweis

Seit 2019 bieten wir mit Freegal einen neuen Online-Service für unsere Kundinnen und Kunden an und erweitert damit das Angebot der Musikbibliothek.
Freegal Music ist eine Musikplattform, die Zugriff auf rund 15 Millionen Songs und zahlreiche Musikvideos aus allen Genres sowie Hörbücher bietet.
Pro Tag können 3 Stunden Musik oder Hörbücher „gestreamt“ werden. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, pro Woche drei Titel herunterzuladen und diese jederzeit auch ohne Internetverbindung abzuspielen.

Weitere Informationen zu Freegal Music