Buchcover mit tanzender Frau, drapiert auf lila Stoff.
Buchcover von ©Blanvalet - Zusammengestellt von Stadtbibliothek Baden-Baden

Buchtipp Mai: Und wenn sie tanzt

Baden-Baden. Unser Buch des Monats Mai, von der Autorin Susan Elizabeth Phillips:

Vielschichtige Charaktere, eine Geschichte mit Herz und schlagfertige Dialoge – das zeichnet Susan Elizabeth Phillips‘ Liebesromane aus.
In dieser Geschichte steht Tess im Mittelpunkt, die nach einem schweren Schicksalsschlag die Einsamkeit in einer Berghütte sucht und ihre Trauer mit lauter Musik und energiegeladenen Tanzeinlagen zu bewältigen versucht. Doch davon fühlt sich ein mürrischer Nachbar, der Street-Art-Künstler Ian North, gestört. Was sich daraus an hitzigen Streitereien entwickelt, bei denen es zwischen den beiden immer stärker prickelt, ist für den Leser mehr als unterhaltsam.
Davon lässt sich die streitlustige Tess aber nicht unterkriegen, ihre Überzeugung zu leben und ihren Weg zu gehen – auch nicht von der Dorfgemeinschaft, die ihr mehr als genug Steine in den Weg legt.

Der Roman erzählt von Trauer und Hoffnung, selbstloser Liebe und alltäglichen Kleinigkeiten, die das Leben so wichtig machen. Und was in diesem gelungenen Mix auch nicht fehlen darf: Skurril-sympathische Nebenfiguren, warmherziger Humor und eine gute Portion Sozialkritik.

Ein Buchtipp von Regina Maier in unserem Online-Katalog