Lustiges Cover eines Spieles als Clipart: Zwei Kinder experimentieren mit Mikrofonstiften
©Ravensburger (Bildausschnitt)

Kinder geben tiptoi ihre Stimme

Baden-Baden. tiptoi® Fans aufgepasst: Vom 26. Janaur bis zum 23. Februar 2019 kann in der Stadtbiblithek der neue tiptoi® CREATE-Stift von Ravensburger getetstet werden. Kinder im Vor- und Grundschulalter können das neue Mikrofon im tiptoi® Stift ausprobieren. Damit können sie selbst zu einem tiptoi® Buch oder Spiel lustige Geräusche, Texte oder Lieder aufnehmen und kreativ mit ihrer Stimme experimentieren. Das Angebot ist kostenlos.

Das Besondere in dem ausgestellten Buch und Spiel sind die blauen Mikrofonzeichen bei den Illustrationen. Die Kinder tippen sie mit dem tiptoi® Stift an, drücken die leuchtende Aufnahmetaste des Stiftes und nehmen ihre eigene Stimme auf. Zum Beispiel, indem sie Tierstimmen imitieren, Reime dichten oder ein Lied singen, je nachdem, wozu tiptoi® sie z.B. in dem Buch „Die verrückte Weltreise“ anregt. Tippen die Leser danach auf das grüne Abspielzeichen, gibt der Stift die Aufnahmen wieder. Für Überraschungen sorgt das Zauberstabzeichen in der Steuerungsleiste des Buches: Vorher angetippt, setzt tiptoi® die Sprachaufnahmen der Kinder etwa zu lustigen Geschichten zusammen oder verändert ihre Stimmen!

In der Bibliothek können die kleinen Besucher auch das tiptoi® CREATE Spiel „Sound Quiz“ sowie die tiptoi® CREATE Sticker ausprobieren, mit denen sich lustige Botschaften transportieren lassen.

Nach der Aktionslaufzeit können das Buch und das Spiel ausgeliehen werden; der Bestand an Medien für den tiptoi® CREATE-Stift wird nach und nach erweiteret.