Gesamtansicht der Stadtbibliothek mit Eingang
©Stadtbibliothek Baden-Baden

Mit 2G+ und FFP2-Maske in die Bibliothek

Baden-Baden. Laut Corona-Verordnung des Landes gilt weiterhin 2G+ auch in der Stadtbibliothek Baden-Baden und seit 12. Januar 2022 ist der Aufenthalt nur noch mit einer FFP2-Maske gestattet.

Dies bedeutet:

  • Zutritt nur für geimpfte oder genesene Personen mit digitalem Zertifikat
  • zuzüglich negativen Tests inkl. Nachweis, falls die Impfung oder Infektion länger als 3 Monate zurückliegt.  Geboosterte Personen sind von der Testpflicht befreit.
  • Vorlage des Personalausweises
  • ab 6 Jahren das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske
  • ab 18 Jahren das Tragen einer FFP2-Maske

Schülerinnen und Schüler bis 17 Jahre können auch ohne Impfung oder Genesung und ohne Testnachweis die Bibliothek besuchen, da sie in den Schulen regelmäßig getestet werden. Nachweis mit Schülerausweis o.ä.
Kinder unter 6 Jahren können ohne Nachweis die Bibliothek besuchen.

Das Abholen an der Eingangs-Theke von rechtzeitig zuvor bestellten Medien ist auch ohne Nachweis möglich. Bitte melden Sie sich hierfür telefonisch (07221 93-22 60) bei uns oder per E-Mail () bzw. schicken Sie uns eine Liste der von Ihnen in unserem Onlinekatalog recherchierten Titel.

Bei Bedarf liefern wir auch gebührenfrei innerhalb des Stadtkreises zu Ihnen nach Hause.

Stand: 12.01.2022

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Lage in Baden-Württemberg und zu den Regeln und Ausnahmen

Aufgrund der stark ansteigenden Omikron-Infektionen gelten die Regelungen der Alarmstufe II (also 2G+ für den Bibliotheksbesuch) vorerst unabhängig von den Schwellenwerten bis zum 1. Februar 2022 weiter.