Umgestaltung Schwarzwaldstraße

Plan Verkehrsknotenpunkt SchwarzwaldstrasseBild vergrößern
Verkehrsknotenpunkt Schwarzwaldstrasse mit Kreisverkehr

Bei einer Bürgerinformation am 21. Juli 2015 zur Umgestaltung der Schwarzwaldstraße wurden unter anderem die einzelnen Bauabschnitte vorgestellt. Die Bauzeit startete im Oktober 2015 und endet voraussichtlich im September 2018.

Warum ist die Sanierung notwendig?

  • Sanierungsbedürftiger Zustand (Fahrbahn, Fuß- und Radwege)
  • Strukturelle Umgestaltung und städtebauliche Aufwertung
  • Überplanung der Radverkehrssituation (Empfehlung Radverkehrskonzept)
  • Verkehrsberuhigungsmaßnahmen (Forderung Anlieger)
  • Integration der Bushaltestellen des ÖPNV (sowie behindertengerechte Ausstattung)

Bauabschnitte

Erster Bauabschnitt: Die Baumaßnahme beginnt ab der Straße In den Schweigrother Matten bis zur Hubertusstraße. Die dazu vorgesehene Bauzeit startet ab Oktober 2015 und endet im September 2016.

Zweiter Bauabschnitt: Der Abschnitt geht von der Hubertusstraße bis zur Abfahrtsrampe der B 500 am Tausendfüßler in Höhe des Cineplex-Kino. Die Bauzeit liegt zwischen Oktober 2016 und September 2017.

Bei der Einmündung der Murgstraße in die Schwarzwaldstraße soll ein Kreisverkehr die Verkehrssituation entzerren. 15 Monate werden ins Land gehen, bevor der Kreisverkehr voll nutzbar sein wird. Da die Oos darunter fließt wird eine neue Brücke gebaut. Allein diese Maßnahme steht mit 2,5 Millionen Euro in den Büchern. Als Bauende haben die Bauingenieure den September 2018 im Auge.

Dritter Bauabschnitt: Dieser beginnt in Höhe der Straße In den Schweigrother Matten und endet an der Murgstraße. Vorgesehener Baubeginn ist der Oktober 2017, Bauende im September 2018.

Knoten Murgstrae SchwarzwaldstraßeBild vergrößern
Knoten Murgstraße Schwarzwaldstraße

Verkehrsfreigabe erster Bauabschnitt

Schwarzwaldstraße.
Neue Bushaltestelle bei der Schwarzwaldstraße.