Pressearchiv

Gebäude Musikschule in der Sophienstraße

40 Jahre Clara-Schumann-Musikschule

Baden-Baden (02.11.2022). Die Clara-Schumann-Musikschule feiert vom 11. bis 13. November ihr 40-jähriges Jubiläum. Das Wochenende beginnt mit einem Lehrerkonzert am Freitag, 11. November, um 19 Uhr, im Konzert-Saal der Musikschule.

Programm

Der Samstag, 12. November, steht ganz unter dem Motto „Tag der Musik“. Ab 11 Uhr finden ganztägig verschiedene Konzerte und Workshops rund um das Thema Musikschule statt. Das Programm zeigt die Stärken und die Bandbreite der musikpädagogischen Arbeit an der Clara-Schumann-Musikschule. Näheres zu den Konzerten und den Workshops gibt es unter www.clara-schumann.de.

Als Höhepunkt des Tags der Musik wird es um 17 Uhr in der Alten Turnhalle der Musikschule die Premiere des musikalischen Märchens „Der mutige Ritter Kunibert“ geben. Dieses musikalische Märchen wurde komponiert von Cristina Dubrowsky-Vecchi, einer Mitarbeiterin der Musikschule. Solisten, Orchester und Chor werden von Schülerinnen und Schülern der Musikschule besetzt. Als Sprecher wird Oliver Jacobs vom Theater Baden-Baden zu erleben sein. Alle, die am Samstag um 17 Uhr keine Zeit haben, haben am Sonntag, 13. November, um 15 Uhr eine zweite Möglichkeit, in der Alten Turnhalle das musikalische Märchen „Der mutige Ritter Kunibert“ zu besuchen.

Geschichte

Als Einrichtung der Stadt Baden-Baden wurde die Musikschule im Jahr 1982 gegründet. Seit 1988 führt sie den Namen „Clara-Schumann-Musikschule“. Als Einweihungstag wurde der Geburtstag von Clara Schumann, der 13. September 1988, gewählt. Die Urkunde der offiziellen Namensgebung vom 9. Oktober 1988 beinhaltet den Hinweis auf die „historische Verpflichtung als auch den pädagogischen Ansporn für eine weiterhin gedeihliche Zukunft“ der städtischen Musikschule.

Dieser historischen Verpflichtung und dem pädagogischen Ansporn durch den Namen der berühmten Pianistin und Pädagogin Clara Schumann wird die Musikschule nun seit 40 Jahren gerecht. Den derzeit ca. 700 Schülerinnen und Schülern bieten die über 30 Lehrkräfte der Clara-Schumann-Musikschule einen vielschichtigen Fächerkanon für eine umfangreiche musikalische Ausbildung.

Über die Kurse der elementaren Früherziehung für Kleinkinder ab dem ersten Lebensjahr bis hin zur individuellen Begabtenförderung des Einzelunterrichts leisten die Musikpädagoginnen und -pädagogen einen unverzichtbaren Beitrag für die Ausbildung des musikalischen Nachwuchses der Laienmusikverbände, der Orchester Baden-Badens bis hin zur gezielten Vorbereitung auf ein Musikstudium. Über die Ergänzungsfächer wie Musiktheorie und Ensemblearbeit in Kombination mit dem Instrumental-, Vokal- und Tanzunterricht wird den Schülerinnen und Schülern der Clara-Schumann-Musikschule eine umfassende und ganzheitliche musikalische Erlebniswelt vermittelt.

Nähere Informationen über das 40-jährige Jubiläum der Musikschule sind bei der Clara-Schumann-Musikschule, dem Musikschulleiter Ralf Eisler unter der Rufnummer 07221 93-2351 oder auf  www.clara-schumann.de erhältlich.