Pressearchiv

Baustellenfahrzeuge auf der Schwarzwaldhochstraße

B500 Fahrbahndeckenerneuerung Schwarzwaldhochstraße: Freie Fahrt ab Donnerstag

Baden-Baden (04.11.2022). Die beschädigte Fahrbahn der B 500 Schwarzwaldhochstraße, im Bereich vom Parkplatz „Am Kaltenbrunnen“ bis zur Bühlerhöhe, wurde auf einer Länge von zirka 2,8 Kilometer in drei Bauabschnitten, jeweils unter Vollsperrung, in rund sieben Wochen saniert. Die letzten Arbeiten der Sanierungsmaßnahme finden zu Beginn der kommenden Woche (Kalenderwoche 45) statt. Aus diesem Grund wird die Vollsperrung aufgehoben, und die Strecke ist ab Donnerstag, 10. November, wieder durchgehend befahrbar.

Weitere Informationen

Anlieger des Gasthauses „Schwanenwasen“, der Hütten und der Heime der AWO, der Max-Grundig-Klinik, des Waldgasthaus Kohlbergwiese sowie weitere Anlieger können Ihre Ziele wie gewohnt von beiden Seiten anfahren. Der Abbau der Umleitungsbeschilderung durch den Verkehrssicherer erfolgt ebenfalls am Donnerstag, 10. November. Die von der Baumaßnahme betroffene ÖPNV-Linie X45 hält zwischen Baden-Baden Bahnhof und Sand Kapelle ab diesem Tag wieder an allen vorgesehenen Haltestellen.