Pressearchiv

Ob Mergen bei ihrer Eröffnungsrede
Oberbürgermeisterin Margret Mergen (links) bei ihrer Eröffnungsrede.

Erfolgreicher E-Mobilitätstag in der Innenstadt

Baden-Baden (04.07.2018). Fragen rund um die Elektro-Mobilität standen im Mittelpunkt des ersten E-Mobilitätstags der Stadtverwaltung. Oberbürgermeisterin Margret Mergen eröffnete die Schau am Samstag (30. Juni) und begrüßte Austeller sowie interessierte Bürger in der Innenstadt.

OB Mergen sitzt auf einem E-Bike
Autos der Aussteller in der Fußgängerzone
Blick in die Fußgängerzone mit Ständen der Aussteller

Zehn Austeller vor Ort

Am Blumebrunnen beginnend, präsentierten zehn Austeller bis zur Sternstraße ihre E-Fahrzeuge und Infos rund um die E-Mobilität in der Lange Straße. Neben Herstellern und Händlern waren auch die Stadtwerke und die Energieagentur Mittelbaden mit Ständen vertreten. Viele Interessierte informierten sich unverbindlich, kostenlos und auf kurzen Laufwegen über das aktuelle Angebot im Bereich der E-Mobilität.

Mergen freute sich über das Engagement der Aussteller und das große Interesse der Bürger. Sie hob die besondere Rolle der Elektro-Mobilität für die Zukunft hervor. Die Stadtverwaltung habe eine Vorbildfunktion, wenn um das Senken von Emissionen geht. Mit dem E-Mobilitätstag möchte die Stadt Bürger, Institutionen und Firmen dazu anregen sich mit dem Thema E-Mobilität auseinanderzusetzen.