Pressearchiv

Elmar Hohmann (ELAN), Margret Mergen, Stephan Schädel (P1-Medical) und Christian Jung (von links).
Elmar Hohmann (ELAN), Margret Mergen, Stephan Schädel (P1-Medical) und Christian Jung beim Besuch im Gründerzentrum Elan (von links).

MdB Christian Jung besucht Baden-Baden

Baden-Baden (18.07.2018). Der Bundestagsabgeordnete Christian Jung kam zu einem Besuch nach Baden-Baden. Oberbürgermeisterin Margret Mergen empfing Jung zu einer Besichtigung des Baden-Airparks und des Gründerzentrums ELAN.

Schwerpunkte des Zusammentreffens waren die Entwicklung des Flughafens sowie die Themen digitale Infrastruktur und Mobilität. Jung verwies auf die besondere Rolle Baden-Badens. Die Stadt sei ein Aushängeschild für Baden-Württemberg und verfüge über bundesweites Ansehen. Diese Popularität sollte genutzt werden, um innovative Mobilitätskonzepte umzusetzen. So seien Straßenbahnzüge mit Wasserstoff- oder Induktionsantrieb oberleitungsfreie Alternativen für die Zukunft.

Autobahnanschluss des Baden-Airparks sehr wichtig

Darüber hinaus erläuterte der Abgeordnete die Verkehrssituation in der Region. Er machte deutlich, dass ein Autobahnanschluss des Baden-Airparks sehr wichtig sei. Die Autobahn A5 sei eine der Hauptverkehrsachsen Europas. Laut Untersuchungen des Regionalverbandes Mittlerer Oberrhein sei in den kommenden Jahren mit einem starken Anstieg des LKW-Verkehrs zu rechnen. Um einem Verkehrschaos entgegenzuwirken seien Verkehrskonzepte und Maßnahmen vom Radweg bis zur Autobahn erforderlich.

Mergen begrüßte die Ideen für neue Mobilitätskonzepte. Zur Umsetzung benötige es weitere Fürsprecher. Jung sei neben den beiden Bundestagsabgeordneten, die hier ihren Wahlkreis haben, ein wichtiger Unterstützer in Berlin. Die beiden verständigten sich auf einen regelmäßigen Informationsaustausch in der Zukunft. Im Anschluss besuchte der Abgeordnete noch mehrere Start-ups im Gründerzentrum.

Weitere Informationen

Jung ist Bundestagsabgeordneter des Wahlkreis 272 Karlsruhe-Land. Der ehemalige Studiendirektor ist Mitglied des Bundestagsausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur. Darüber hinaus gehört er der Versammlung des Regionalverbandes Mittlerer Oberrhein (Region Karlsruhe) an.