Pressearchiv

Werner Henn, Mathias Trui und Bürgermeister Roland Kaiser danken Harald Dietz und Thomas Wehrle vom SWR (von links).
Werner Henn, Mathias Trui und Bürgermeister Roland Kaiser danken Harald Dietz und Thomas Wehrle vom SWR für die „tolle Baden-Baden-Werbung bei der Fußball-WM“.

Zum WM-Finale in Baden-Baden: Stadt bedankt sich beim SWR

Baden-Baden (17.07.2018). Mit einem Besuch beim SWR vor dem Endspiel der Fußball-WM haben sich für die Stadt, den Gemeinderat und die gesamte Stadtverwaltung Bürgermeister Roland Kaiser, Stadtrat Werner Henn und Mathias Trui, Abteilungsleiter Werbung und PR bei der Baden-Baden Kur & Tourismus (BBT), bei den Programmverantwortlichen im SWR-Sendezentrum Baden-Baden mit einem Präsentkorb der BBT bedankt.

„Wir alle waren von der überragenden technischen Qualität und optischen Aufmachung angetan und haben uns über jede Erwähnung unserer Stadt gefreut“, zeigte sich Sportbürgermeister Roland Kaiser begeistert. „Die Namensnennung war natürlich keine Vorgabe, aber das gesamte ARD-Team, inklusive der Experten und Moderatoren, hat sich sehr wohl in der Kurstadt gefühlt und auch vom ZDF habe ich nichts Negatives gehört“, erwiderte Harald Dietz, der ARD-WM Teamchef.

SWR und die Stadt Baden-Baden können stolz sein

Die kleine Delegation bedankte sich auch bei allen Verantwortlichen, „die dazu beigetragen haben, den Produktionsstandort SWR Baden-Baden in einem guten Licht bei den Zuschauern erscheinen zu lassen“, so Stadtrat Werner Henn. „Die vielen Nennungen von Baden-Baden an jedem Spieltag waren ein unbezahlbarer touristischer Mehrwert für uns“, so Mathias Trui.

„Nicht nur die Zuschauer, auch die Kollegen des ZDF aus Mainz und unsere Promigäste waren sehr angetan von der Professionalität aller Mitarbeiter und des Erscheinungsbildes der Stadt“, ergänzte Thomas Wehrle, der Programmchef für Fernsehen und Onlinedienste.

Damit geht ein Modellversuch zu Ende, der mit aufwändigen technischen Neuheiten bewiesen hat, dass man Großveranstaltungen nicht nur vor Ort, sondern auch aus einem gemeinsamen Sendezentrum von ARD und ZDF hervorragend durchführen kann. Darauf können der SWR und die Stadt Baden-Baden stolz sein!