Pressearchiv

Fuhrpark der Feuerwehr
Symbolbild

Fördermittel für die Integrierte Leitstelle Mittelbaden und das digitale Alarmierungsnetz im Landkreis Rastatt

Baden-Baden (09.08.2018). Regierungspräsidentin Nicolette Kressl hat im Landratsamt Rastatt Förderbescheide in Höhe von insgesamt 280.000 Euro für die Einrichtung der Integrierten Leitstelle (ILS) Mittelbaden (220.000 Euro) und für die Erneuerung und Ertüchtigung des digitalen Alarmierungsnetzes im Landkreis Rastatt (60.000 Euro) an Landrat Jürgen Bäuerle und Baden-Badens Bürgermeister Alexander Uhlig übergeben.

Umsetzung der gemeinsamen ILS kann nun erfolgen

„Mit der Bewilligung der Förderbeträge kann nun die Umsetzung der gemeinsamen ILS Mittelbaden für den Rettungsdienstbereich Mittelbaden sowie den Landkreis Rastatt und den Stadtkreis Baden-Baden erfolgen. Die Integration ermöglicht eine ganzheitliche Lagebeurteilung bei Unwetter- und Großschadenslagen in Verbindung mit einem optimalen Ressourceneinsatz. Außerdem reduziert die Notrufbearbeitung an einem Standort die Schnittstellen und Informationsverluste. Durch die Vernetzung mit der Feuerwehreinsatzzentrale Baden-Baden entsteht zur Absicherung eines Ausfalls der ILS eine funktionale und wirtschaftliche Redundanzleitstelle“, so Regierungspräsidentin Nicolette Kressl bei der Übergabe der Förderbescheide.