Pressearchiv

Erster Bürgermeister Alexander Uhlig präsentiert mit zwei Beteiligten den Plan der Schwarzwaldstraße.
Baubürgermeister Alexander Uhlig (links) bedankte sich bei den Anwohnern für deren große Geduld.

Schwarzwaldstraße vor Weihnachten fertig

Baden-Baden (15.08.2018). Der dritte und vorerst letzte Bauabschnitt der Schwarzwaldstraße soll Mitte Dezember zum Abschluss kommen. In drei Abschnitten erhielt die Schwarzwaldstraße zwischen Tausendfüßler und der Feuerwache ein neues, freundlicheres Gesicht.

Umgestaltet wurde neben der Sanierung der Straße und der Gehwege die Bushaltestellen, die jetzt behindertenfreundlich gebaut sind. Hinzu kommen neue Schutzstreifen für Fahrradfahrer, Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung. Neu gepflanzte Bäume tragen zum veränderten Aussehen der Straße bei.

Fertiggestellte Fahrbahn der Schwarzwaldstraße
Arbeiten an der Schwarzwaldstraße. Links ein Bagger.

Nächste Bauphase beginnt Mitte August

Mitte August beginnt die nächste Bauphase, in der der Einmündungsbereich an der Joseph-Vollmer-Brücke in Arbeit geht. Das bringt eine Veränderung der Verkehrsführung mit sich: Statt der bisherigen Einbahnstraßenregelung wird der Verkehr über eine Baustellenampel in allen Fahrtrichtungen an der Baustelle vorbeigeleitet.

Baubürgermeister Alexander Uhlig bedankte sich im Rahmen eines Pressegespräches vor Ort bei den Anwohnern der Schwarzwaldstraße für deren große Geduld. Belohnt werden sie bald mit einer völlig neuen und attraktiven Straße. Im Frühjahr, so Uhlig, gehen die Bauarbeiten in der Rheinstraße weiter. Dann nämlich werde der Bereich zwischen Kleiner und Großer Dollenstraße saniert.