Pressearchiv

Das neue Vorstandsteam der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau: von links Martin Semmet, Lothar Volle und Susanne Burg.
Das neue Vorstandsteam der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau: von links Martin Semmet, Lothar Volle und Susanne Burg.

Sparkasse Baden-Baden Gaggenau

Verwaltungsrat setzt auf Kontinuität im Vorstand

Baden-Baden (27.09.2018). Der Verwaltungsrat der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau hat wichtige personelle Weichen für die Zukunft gestellt: So haben die Verwaltungsräte den Vertrag des Vorsitzenden des Vorstands, Lothar Volle, bis Mitte 2023 verlängert.

Künftig wird Susanne Burg als stellvertretendes Vorstandsmitglied mit ständigem Sitz und Stimme sowie einem eigenen Ressort an der Weiterentwicklung der Sparkasse im Vorstand mitarbeiten. Seit November 2017 verantwortete Burg bereits die Bereiche Risikoüberwachung- und steuerung im Vorstand.

Erfahrene und erfolgreiche Führungskräfte

„Mit den heutigen Beschlüssen setzen wir ein klares Zeichen für Kontinuität und Stabilität bei der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau“, so die Vorsitzende des Verwaltungsrats, Oberbürgermeisterin Margret Mergen im Einvernehmen mit ihren Kollegen, Oberbürgermeister Christof Florus, Bürgermeister Karsten Mußler und Bürgermeister Robert Wein.

„Wir freuen uns, dass mit Lothar Volle, Martin Semmet und Susanne Burg drei erfahrene und erfolgreiche Führungskräfte unsere Sparkasse auch in den nächsten Jahren leiten“, so Mergen.

Weitere Informationen

Das Vorstandsteam wird, wie bisher, von den weiteren stellvertretenden Vorstandsmitgliedern Günter Merkel und Peter Schönamsgruber unterstützt. Neben der Vertragsverlängerung von Lothar Volle ging es darum, dass Susanne Burg weiterhin für die Sparkasse tätig sein wird. Dazu Margret Mergen: „Die Verantwortung von Frau Burg für die Entwicklung des Hauses ist heute noch ein wenig mehr gewachsen. Gleichzeitig ist die heutige Entscheidung ein klares Zeichen für die Karrierechancen der Mitarbeiter in der Sparkasse.“ Alle drei Vorstandsmitglieder haben in der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau weite Teile ihrer beruflichen Laufbahn absolviert.

Lothar Volle ist bereits seit 1995 im Vorstand der Sparkasse, seit 2017 als Vorsitzender. Martin Semmet kam ebenfalls 1995 zur Sparkasse. Seit 2012 ist er Vorstandsmitglied und seit 2017 stellvertretender Vorsitzender. Susanne Burg begann 1989 ihre Ausbildung bei der Sparkasse und ist seit 2015 stellvertretendes Mitglied des Vorstands.