Pressearchiv

Margret Mergen hält vor Publikum eine Rede. Im Hintergrund ist eien Präsentation zu sehen.

NEO 2018 geht an EVA-Shuttle-Busse

Baden-Baden (10.12.2018). In der Akademiebühne vergab die Technologieregion Karlsruhe den Innovationspreis NEO. Dieses Jahr war der Preis für Innovationen rund um die Thematik Zukunftsquartiere ausgelobt: Wie werden wir wohnen und künftig leben?

Oberbürgermeisterin Margret Mergen eröffnete die Preisverleihung (unser Foto) und stellte Baden-Baden als eine innovative Stadt vor. Baden-Baden sammelte mit der Entwicklung der ehemaligen Militärareale vielseitige Erfahrungen in Sachen Mobilität und Energieversorgung. Zudem verwies Mergen unter anderem auf Innovationen innerhalb der Busflotte der Stadtwerke.

Die NEO-Jury hatte unter vier Beiträgen zu entscheiden. Letztlich erhielten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe gemeinsam mit dem Forschungszentrum Informatik den mit 20.000 Euro dotierten Preis. Beide Partner entwickelten ein zukunftsweisendes Konzept, mit dem autonom fahrende, kleine Elektro-Shuttle-Busse per App den Kunden zu Hause abholen und zur nächsten Bushaltestelle bringen.