Pressearchiv

Eingangsbereich der Stadtklinik

Erster Platz für das Klinikum Mittelbaden

Baden-Baden (14.01.2019). Das Klinikum Mittelbaden erhielt einen ersten Platz in der Stadt Baden-Baden als „wertvoller Arbeitgeber für das Gemeinwohl“. Überrascht, da sie weder von dieser Umfrage wussten, noch aktiv daran beteiligt waren, freuen sich Geschäftsführung und Mitarbeiter über die positive Wahrnehmung des Klinikums Mittelbaden in der Öffentlichkeit.

Im Auftrag der Wirtschaftswoche waren vom Marktforschungsinstitut ServiceValue die Bewohner von 106 Landkreisen und 34 kreisfreien Städten in der Region Süd befragt worden, wie sie den Wert von insgesamt 3804 regionalen Arbeitgebern für das Gemeinwohl beurteilen. Denn was Arbeitgeber in ihrer Region wertvoll macht, wissen die dort lebenden Menschen am besten.

Weitere Informationen

Zur Klinikum Mittelbaden gGmbH gehören die Akutkliniken Klinikum Mittelbaden Baden-Baden Bühl sowie Rastatt-Forbach, sechs Pflegeeinrichtungen im Stadtkreis Baden-Baden und Landkreis Rastatt, zwei Tagespflegeangebote, ein Demenzcentrum, ein Ambulanter Pflegedienst, zwei Palliativangebote und ein Hospiz. Medizinische Versorgungszentren und weitere Tochtergesellschaften ergänzen das Portfolio.

Mit rund 3.350 Beschäftigten gehört die Klinikum Mittelbaden gGmbH zu den größten Arbeitgebern in Mittelbaden. Das Klinikum verfügt im akutstationären Bereich über rund 900 Betten in mehr als 30 Fachabteilungen, Zentren und Instituten.