Pressearchiv

Drei Bioabfall-Tüten der Stadt Baden-Baden.

Frost in der Biotonne

Baden-Baden (23.01.2019). Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt kann es insbesondere bei der Biotonne zu Problemen bei der Leerung kommen. Oft bleibt ein Teil des Inhalts in der Tonne hängen. Selbst durch mehrmaliges Rütteln ist es nicht möglich, den Behälter vollständig zu entleeren.

Feuchte Abfälle wie beispielsweise Obst-, Gemüse- und auch Speisereste frieren gerne bei Minusgraden am Tonnenrand und in der Tonne fest und können bei der Leerung nicht gelöst werden.

Bioabfall in Biotüten entsorgen

Der Eigenbetrieb Umwelttechnik empfiehlt, den Bioabfall in den dafür vorgesehenen Biotüten in dem Abfallbehälter zu entsorgen. 125 Biotüten erhält jeder Haushalt pro Jahr über Gutscheine aus dem Umweltkalender kostenlos.

Sollte dennoch im Einzelfall ein Abfallbehälter nicht vollständig geleert werden, bittet der Eigenbetrieb Umwelttechnik um Verständnis. Bei Fragen zu diesem Thema steht die Abfallberatung unter der Rufnummer 07221 93-28 28 zur Verfügung.