Pressearchiv

Erster Bürgermeister Alexander Uhlig (Mitte) und Projektleiter Markus Selig (links daneben) berichten über die anstehenden Arbeiten. Links Stefan Güldner, Betriebsleiter der städtischen Verkehrsbetriebe. Drumherum Interessierte Bürger.
Erster Bürgermeister Alexander Uhlig (Mitte) und Projektleiter Markus Selig (links daneben) berichten über die anstehenden Bauarbeiten.

Stadt saniert Inselstraße - Verkehrsführung ändert sich

Baden-Baden (11.02.2019). Die Stadt saniert die in die Jahre gekommene Inselstraße komplett. Mit den Arbeiten wurde bereits begonnen. Verlegt werden neue Kanäle, Straße und Gehwege werden neu aufgebaut. Ziel ist, die Baustelle bis zu Beginn des New-Pop-Festivals im September fertigzustellen.

Links Stefan Güldner, Betriebsleiter der städtischen Verkehrsbetriebe. Rechts daneben ein Mitarbeiter der Stadtwerke.
Blick in die Inselstraße mit Polizeiwagen und Bus.
Blick in die Luisenstraße

Geänderte Verkehrsführung

Die Vollsperrung der Inselstraße, auch für Fußgänger, bringt für den Auto- und Busverkehr Verkehrsänderungen mit sich. So ist die Kaiserallee während der Arbeiten zwischen Kolonnaden und Wilhelmsbrücke in beiden Richtungen befahrbar.

Die Bushaltestelle Leopoldsplatz/Luisenstraße wird in Höhe des Restaurants Leo’s aufgehoben. Als Ersatz steht die Haltestelle Hindenburgplatz/Stadtbibliothek zur Verfügung. Die Busse der Linien 205, 207, 218 und 243 wenden statt über die Inselstraße über die Wilhelmsbrücke. Die Regelung gilt ab Montag, 11. Februar.

Die Linie 206 erhält eine Ersatzhaltestelle an der Gernsbacher Straße/Leopoldsplatz. Für die Linien aus Richtung der Caracallatherme steht die Haltestelle in der unteren Sophienstaße/Leopoldsplatz zur Verfügung. Die Busse der Linien 205, 206, 208 und 244 fahren ab Hindenburgplatz nicht durch die Kaiserallee, sondern direkt über die Luisenstraße und den Leopoldsplatz.

Weitere Informationen

In der Inselstraße wird zuerst der Mischwasserkanal zwischen der Kaiserallee und der Sparkasse-Parkgarage. In dieser Bauphase bleibt die Parkgarage geschlossen.

Auch die Luisenstraße soll bis September fertig werden. Sie kommt dann laut Erstem Bürgermeister Alexander Uhlig mit einem komplett neuen Erscheinungsbild daher. Entlang des Europäischen Hofs wird der Gehweg vier Meter breit. Die Gesamtsanierungskosten von Insel- und Luisenstraße belaufen sich laut Uhlig auf rund zwei Millionen Euro.