Pressearchiv

Professor Dr. Beatrix Borchard, Schauspielerinnen Constanze Weinig und Nadine Kettler, Sängerin Ina Kancheva und Maria Sofianska vor einem Flügel im Casino

Konzert-Soirée zu Clara Schumann und Pauline Viardot

Baden-Baden (07.04.2019). Viel Applaus gab es für die Musikerinnen und Schauspielerinnen rund um Professor Dr. Beatrix Borchard im restlos ausverkauften Florentinersaal des Casinos. Die sechs Jahrzehnte währende Freundschaft zwischen Clara Schumann und Pauline Viardot-Garcia bildete den roten Faden des moderierten Konzertes. Klug wählte Beatrix Borchard die einleitenden Worte und die Auszüge aus Briefen, die von den Schauspielerinnen Constanze Weinig und Nadine Kettler mit großer Intensität gelesen wurden.

Die künstlerische Arbeit, der Familienalltag und nicht zuletzt der große Umbruch durch den deutsch-französischen Krieg im Leben der beiden Musikerinnen waren Gegenstand der Lesungen und zusammen mit den ausgewählten Musikstücken entführten die Interpreten das Publikum in das 19. Jahrhundert. Ganz herausragend Sängerin Ina Kancheva, die nicht nur mit ihrer Stimme, sondern auch mit ihrer ausdrucksstarken Mimik das Publikum begeisterte, virtuos am Flügel begleitet von Maria Sofianska. Ein fulminanter Auftakt zum Clara Schumann-Jubiläumsjahr!