Pressearchiv

Ein Gruppe Jugendlicher (rechts, ehemalige KIKA-Moderatorin Conny Kniep) lehnen am Geländer des offenen Treppenhauses der Stadtbibliothek
©Stadtbibliothek Baden-Baden

Bald komm' ich in die Schule!

Baden-Baden. Die Stadtbibliothek Baden-Baden lud am Donnerstag, den 6. Juni 2019 zum Bildungsangebot „Bald komm' ich in die Schule“ ein. Zu Gast waren Vorschulkinder des Scherer Familienzentrums, des Kindergarten Balg und des Kindergarten Ebersteinburg.

Es wurde der im Rahmen der Hector Kinderakademie entstandene Kurzfilm „Aus dem Leben eines Schülers an der Grundschule“ gezeigt. Zu Gast waren die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler, die selbst das Drehbuch geschrieben und Regie geführt haben sowie Filmemacherin und ehemalige KIKA-Moderatorin Conny Kniep. Sie beantworteten Fragen zur Entstehung des Filmes und zum Alltag an einer Grundschule.
Im Anschluss daran wurden die Vorschulkinder selbst aktiv und gingen gemeinsam mit der Kinderbibliothekarin Ilka Hamer und dem Buch „Nelli Spürnase“ von Julia Donaldson in der Kinderbibliothek auf Spurensuche.

Hinweis

Die Hector–Kinderakademie Baden-Baden ist an der Grundschule Varnhalt zuhause und wird von der Hector-Stiftung II unter der Trägerschaft des Kultusministeriums Baden-Württemberg finanziert. Es handelt sich hierbei um ein freiwilliges, zusätzliches Angebot zur Förderung von besonders pfiffigen, schlauen, wissbegierigen, kreativen und interessierten Kindern im Grundschulalter.
Anhand eines vielfältigen Kursangebotes werden intellektuelle und soziale Herausforderungen geschaffen, hochbegabte und besonders begabte Kinder in Kontakt gebracht und deren Interessen und Kenntnisse erweitert. Dies geschieht durch einen Einstieg in neue und durch die Vertiefung in bereits vorhandene Wissensgebiete sowie durch die Entdeckung und den Ausbau persönlicher Begabungsschwerpunkte. Darüber hinaus sollen die Schüler zu selbständigem und entdeckendem Arbeiten angeregt und ihre Sozialkompetenz soll gefördert werden.