Pressearchiv

Baustelle Inselstraße/Luisenstraße

Verkehrsfreigabe Inselstraße/Luisenstraße zum New Pop Festival

Baden-Baden (09.08.2019). Die umfangreichen Straßensanierungs- und Umgestaltungsarbeiten der Inselstraße und oberen Luisenstraße gehen mit großen Schritten dem Abschluss entgegen. Laut Projektleiter Markus Selig lässt sich das gesteckte Ziel, die Verkehrsfreigabe rechtzeitig zum New Pop Festival vom 12. bis 14. September umzusetzen, mit vereinten Kräften schaffen.

Die Einschränkungen der unmittelbar angrenzenden Großbaustelle „Europäischer Hof“ waren fast täglich spürbar. Darin liegt auch der Grund, dass der an das Hotel angrenzende Gehweg in der Luisenstraße und der Bankvorplatz ins Frühjahr 2020 verschoben werden müssen.
 

Stand der Arbeiten

Der Neubau der Ver- und Entsorgungsleitungen ist fertiggestellt. Derzeit nehmen die Fundamente für das Stadtmobiliar an der Bushaltestelle Formen an. Das Setzen der Bordsteine, der Einbau der Asphalttragschicht sowie die Herstellung des gesamten nördlichen Gehwegs lassen sich unter Aufrechterhaltung der bisherigen Verkehrsführung bewerkstelligt. Ab Mitte nächster Woche beginnen die Arbeiter mit dem Setzen der Bordsteine für den nördlichen Gehweg.

Für den Einbau des Asphaltbinders und der Asphaltdecke ist aufgrund von Unfallverhütungsvorschriften eine zeitlich befristete Vollsperrung der Luisenstraße unumgänglich. Am Freitag, 23. August, erfolgt der Einbau der neuen Asphalt-Straßenoberfläche entlang des nördlichen Straßenteils. Dies geschieht noch ohne eine Änderung der bisherigen Verkehrsführung. Ab Samstag, 24. August, fahren die Busse in der Luisenstraße auf der nördlichen Fahrbahn. Entlang der Fahrbahn auf der Hotelseite werden danach die Bordsteine gesetzt.

Geänderte Verkehrsführung

Ab Mittwoch, 4. September, sind die Luisenstraße und die Inselstraße ab dem frühen Morgen für vorbereitende Arbeiten voll gesperrt. Dies gilt auch für die Zufahrten zum Palais Hamilton und in die Tiefgarage der Sparkasse. Am Donnerstag, 5. September, erfolgt in beiden Straßen der Einbau der Asphaltdecke. Diese muss über Nacht Auskühlen. Am Freitag, 6. September werden Schachtabdeckungen und Einbauten im Straßenbereich auf das endgültige Straßenniveau angepasst.

Am Montag, 9. September, wird die Luisenstraße ab Betriebsbeginn der Verkehrsbetriebe einspurig freigegeben, ebenso die Inselstraße samt den Zufahrten zum Palais Hamilton und in die Sparkassen-Parkgarage. Zum Abschluss erfolgen die Straßenmarkierungsarbeiten unter halbseitiger Verkehrsführung in der Luisenstraße.

Luisenstraße und Inselstraße zum Schulbeginn freigegeben

Zum Schulbeginn am Mittwoch, 11. September, werden Luisenstraße und Inselstraße zum Betriebsbeginn Verkehrsbetriebe am frühen Morgen komplett für den Verkehr samt neuer Haltestelle freigegeben. Beide Straßen sind künftig wieder Einbahnstraßen.

Der Verkehr der Inselstraße führt von der Kaiserallee in die Luisenstraße, in der Luisenstraße fahren die Autos aus Richtung Inselstraße kommend zum Hindenburgplatz.