Pressearchiv

Oberbürgermeisterin Margret Mergen mit der Wandergruppe. Bruno Metz (links neben OB Mergen) und Polizeipräsident Reinhard Renter (rechts neben OB Mergen).
Kurzer Zwischenstopp im Rathaus: Oberbürgermeisterin Margret Mergen begrüßt die Wandergruppe um Bruno Metz (links neben OB Mergen) und Polizeipräsident Reinhard Renter (rechts neben OB Mergen) im Rathaus.

OB Mergen empfängt Wandergruppe

Baden-Baden (06.08.2019). Eine Wandergruppe um den Polizeipräsidenten des Polizeipräsidiums Offenburg, Reinhard Renter, hat in Baden-Baden Halt gemacht. Oberbürgermeisterin Margret Mergen empfing die Wanderer im Alten Ratssaal des Rathauses.

Mergen erläuterte die Geschichte Baden-Badens von den Anfängen in der Römerzeit, der Blütezeit im 19. Jahrhundert bis hin zum Wandel zur Kulturstadt. Dabei verwies sie auch auf das besondere Naturerlebnis. Als Einstiegsportal für den Nationalpark Schwarzwald sei Baden-Baden Ausgangspunkt für faszinierende Ausflüge und Touren. Anschließend lud sie die Gäste zu einer kleinen Stärkung ein und wünschte ihnen viel Erfolg für das bevorstehende Wanderwochenende.

Hintergrund:

Die Gruppe um Polizeipräsident Renter trifft sich seit elf Jahren zu mehrtätigen Wanderausflügen. Organisiert werden die Ausflüge vom Bürgermeister der Stadt Ettenheim, Bruno Metz. In diesem Jahr wanderte die Gruppe in drei Etappen von Baden-Baden, über Bühlertal und Kappelrodeck, nach Oberkirch.